Trauung PDF

Andere Bezeichnungen für diese Art des Eheschlusses sind die Stellvertreterhochzeit oder Handschuhehe. Letztere Bezeichnung deutet trauung PDF die früher übliche Überreichung eines Handschuhs als Sinnzeichen der Botenbeauftragung hin. Die Stellvertretung bei der Eheschließung war historisch vor allem in Adelskreisen weit verbreitet und ist heute noch in einigen Rechtsordnungen möglich, auch innerhalb Europas. Politische Allianzen wurden durch Heiraten zwischen den herrschenden Familien geschlossen.


Författare: .
Eine reichhaltige Fundgrube für Predigt und Gottesdienst



Die sinnvolle Ergänzung zur Reihe A bietet Arbeits- und Gestaltungshilfen für die Feste des Kirchenjahrs, die Kasualien sowie besondere Veranstaltungen und Aktivitäten in der Gemeindearbeit. Eine reichhaltige Fundgrube für die Vorbereitung von Predigten und für die Gestaltung von Gottesdiensten. Dieser Band widmet sich dem Thema Trauung.



War solch eine Allianz vereinbart, so konnte es aber durchaus eine Weile dauern, bis die Braut auf die oftmals weite Reise zu ihrem Bräutigam geschickt wurde. Dabei war nicht nur die reine Reisezeit zu bedenken. Prinzessinnen reisten mit einem standesgemäßen Gefolge, das mehrere hundert Personen umfassen konnte, so dass die Planung entsprechend viel Zeit in Anspruch nahm. In der Regel nahmen die Braut und ein Stellvertreter des Bräutigams an einer solchen Trauung teil. Seltener kam es vor, dass die Braut vertreten wurde.

Diese Praxis war in Europa im 17. Jahrhundert noch üblich und auch im 18. Sie war im Adelsstand und insbesondere am Hofe der Habsburger in Wien und Madrid gebräuchlich. Am Wiener Hof entwickelte sich für die Handschuhehe eine skurrile Prozedur. Im Jahr 1490 wurde die dreizehnjährige Anna von Bretagne dem deutschen Kronprinzen Maximilian angetraut. Jülich und Berg gedachte sich vier Jahre nach dem Tod seiner ersten Frau neu zu vermählen. Ein prominentes Beispiel ist der Eheschluss von Marie Antoinette und dem späteren König Ludwig XVI.

Handschuhehe ist im Geltungsbereich dieser Rechtsordnungen daher unzulässig. Gesetzgeber des BGB die Zulassung der Handschuhehe Ende des 19. Fallgruppe ist die Handschuhehe zulässig nach dem Recht einiger islamischer Staaten. Welche Rechtsordnung bei der Beantwortung der Frage über die Zulässigkeit der Handschuhehe zur Anwendung kommt, entscheidet sich nach dem sog. Internationalen Privatrecht desjenigen Staates, dessen Gericht um Beantwortung angerufen wird. Nach dem Internationalen Privatrecht Deutschlands – Art. Rechtsordnung desjenigen Staates anzuwenden, in dem sich der Bote oder der Vertreter zum Zeitpunkt des Eheschlusses befindet.

Zudem haben die Gerichte stets den sog. Bei der ersten Fallgruppe haben der Bote bzw. Sie überbringen lediglich die Erklärung des Eheschließenden bzw. Der Grund für die Annahme des ordre-public-Verstoßes wird darin gesehen, dass diese Art der Handschuhehe gegen das aus Art.

1 GG resultierende Verbot des Eheschließungszwangs verstößt. Diesem Verbot entspricht es, dass die Ehe nur zwischen Partnern geschlossen werden kann, die sich aufgrund freien Entschlusses und übereinstimmenden Willens selbst gewählt haben. Die rechtliche Beurteilung einer Handschuhehe hängt nicht davon ab, ob diese in einem Vertragsstaat des CIEC-Übereinkommens vom 10. Es ist umstritten, inwieweit die Anerkennung von im Ausland gültig geschlossenen Handschuhehen ein Schlupfloch für Zwangsehen sein könnte. Deutscher Taschenbuch-Verlag, München 1988, ISBN 3-423-10926-2, insb. Franz Gruß: Geschichte des Bergischen Landes. Französische Könige und Kaiser der Neuzeit.

Beck, München 2006, ISBN 3-406-54740-0, S. Die Ehe zwischen Ingrid Bergman und Roberto Rossellini wurde 1950 als Handschuhehe in Mexiko geschlossen, wobei sich beide vertreten ließen. Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten! Diese Seite wurde zuletzt am 29.

April 2018 um 20:53 Uhr bearbeitet. Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Herzlich willkommenauf der Homepage der Reformierten Kirchgemeinde Hilterfingen. Wir freuen uns über Ihr Interesse und laden Sie herzlich ein, am Leben der Kirchgemeinde teilzunehmen. Je früher Sie damit beginnen, desto entspannter ist Ihre Vorbereitungszeit und desto perfekter wird Ihre Hochzeitsfeier.

Wir haben Ihnen hier eine Checkliste zur Hochzeit zusammengestellt, mit der Sie nichts wichtiges vergessen werden. Starten Sie hier Ihre persönliche Hochzeitsplanung! Sie nichts dem Zufall und organisieren Sie Ihre Hochzeit Schritt für Schritt mit der nachfolgenden Checkliste. Der Terminplaner ist auf eine 12-monatige Hochzeitsvorbereitung ausgelegt und berücksichtigt die wichtigsten Themen in chronologischer Reihenfolge. Standesamtlich und kirchlich oder nur eines von beiden?