Mord ist kein Patentrezept PDF

Mord ist kein Patentrezept PDF Passwort wird Ihnen per E-Mail zugeschickt. Seit 2010 haben sich die Zahlungen für im Ausland lebende Kinder von EU-Ausländern fast verzehnfacht. Insgesamt 343 Millionen Euro Kindergeld überweist Deutschland jährlich auf ausländische Konten!


Författare: Klaus Ranzenberger.
Es ist was faul, im Städtchen Burgheim. Da ist sich der eigenwillige Gastronom Matthias Krantz, seines Zeichens Inhaber der „Apotheke“, eines kleinen aber feinen Lokals, in dem sich die vermeintliche „high society“ Burgheims gern trifft, sicher. Nach den erschreckenden Ereignissen vor drei Jahren ist der Alltag wieder eingekehrt, Krantz ist zufrieden und die Dinge nehmen ihren Lauf – bis einer seiner Gäste bei einem Autounfall ums Leben kommt …
Nach dem Bestseller Der Onkel Franz und dem ersten Burgheim-Krimi Mord in vier Gängen dreht sich in Klaus Ranzenbergers neuem Werk alles um technologischen Fortschritt, zukunftsweisende Innovationen, konkurrierende Unternehmen und dunkle Vorahnungen – und natürlich wird auch wieder gekocht: ein mörderisch-kulinarisches Lesevergnügen aus dem Innviertel!

Diese Zahl musste die Bundesregierung auf die Anfrage des AfD-Bundestagsabgeordneten und Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales, René Springer, einräumen. Nach diversen Medienberichten hat sich unter Osteuropäern eine neue Betrugsmasche verbreitet. Dieser Sozialbetrug soll von kriminellen Banden in großem Stil organisiert werden. Kinder, die gar nicht in Deutschland leben!

Wie viele kindergeldberechtige EU-Ausländer, deren Kinder im Ausland leben, beziehen Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch oder sonstige Sozialleistungen? AfD: Vertuscht die Regierung den Sozialbetrug? Die Bundesregierung will nicht wissen, wie viele ausländische Bürger in Deutschland Kindergeld kassieren? Ich kann mir nicht vorstellen, dass tatsächlich keine Zahlen darüber erhoben werden, welche EU-Ausländer Kindergeld für im Ausland lebende Kinder und gleichzeitig deutsche Sozialleistungen beziehen. Ich gehe davon aus, dass diese Zahlen sehr wohl im Sozialministerium vorliegen, sie aber weder der AfD-Fraktion noch der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden sollen. Weil sie den Beweis für die Ausplünderung deutscher Sozialkassen liefern würden?

Da sich die deutsche Regierung offenbar weigert, die Informationen herauszugeben, hat sich nun auch der außenpolitische Sprecher der AfD, Petr Bystron, eingeschaltet. Er teilte mit, dass den Bürokraten in Berlin auch anderweitig auf die Sprünge geholfen werden könnte. Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Im Ausland gibts schließlich kein Flaschenpfand, welches gesammelt werden kann. Und meine Kinder schuften für deren millionenhohen DIÄTEN! Die Digitalisierung ist für uns noch Neuland.

Nur die irre und kurde Blutraute sagt, dass ihr das Wohlergehen von griechischen Rentner, von islamischen Burkaträgerinnen, von afrikanische Asoziale, von arabische Scharia-Krieger, von moslemischen Imame oder Ayatollahs, von ausländischen Kriminellen und von weltweiten Analphabeten wichtiger ist, das das Wohlergehen ihrer Wähler oder der deutschen Bevölkerung. Und die Irre schmeißt unsere Steuergelder mit zwei Händen in die Welt. Wir Rumänen nehmen nur das, was uns zusteht. Wenn jemand im Ausland lebt, gibt es die Leistungen wie Kindergeld von dort. Herr Doktor, Sie müssen mir unbedingt einen Fingernagel auf meine Schniedelspitze nähen! Meine Frau möchte mir keinen blasen, aber sie kaut so gerne Fingernägel!