Logistik und Electronic Business PDF

Initiative zur Zusammenarbeit zwischen Herstellern und Händlern, logistik und Electronic Business PDF auf Kostenreduktion und bessere Befriedigung von Konsumentenbedürfnissen abzielt. Konsumgütermarkt, die sich seit Beginn der 1990er Jahre vollziehen.


Författare: Christoph P. Hoffmann.
Christoph P. Hoffmann analysiert die Auswirkungen des Electronic Business auf die Logistikbranche und stellt neue Aufgabenbereiche und Geschäftsmodelle eines intermodalen Logistics Service Providers (LSP) vor.

Zu diesen zählt die Sättigung der Märkte, welche einen Rückgang des Marktvolumens bewirkt. Seither wird Wettbewerb zunehmend vor allem auf der Ebene des Preises ausgetragen. Vielmehr werden bereits seit vielen Jahren bestimmte Techniken dieses Konzepts, wie Kooperationen zwischen Industrie und Handel oder die Gestaltung von effizienten Distributionssystemen, angewandt. Standardisierung: Bisherige versorgungskettenübergreifende Rationalisierungsmöglichkeiten wurden vor allem durch uneinheitliche Verpackungen bzw.