Helle Zeit — Dunkle Zeit PDF

ITA – km verticale – 15. Bayerische Berglaufmeisterschaft Karwendel Berglauf – helle Zeit — Dunkle Zeit PDF. Minuten hinter dem Sieger einlaufen – was ist da passiert?


Författare: Carl Seelig.

1 Der volle Wortlaut ist wiedergegeben bei M. Fliickiger: Albert Einstein in Bern. Bern 1974. Dort S. 181. 2 W. Pauli: Opening Talk. Zu Funfzig Jabre Relativitiitstbeorie. Bern, 11.-16. Juli 1955. Helvetica Physica Acta, Supplementum IV. Basel 1956. Dort S. 27. 3 Zusammenfassende zeitgenossische Darstellungen dieser Entwicklung fmdet man in: J. R. Shepley und C. Blair jr.: Die Wasserstoffbombe. Der Konflikt. Die Bedro­ hung. Die Konstruktion. Stuttgart 1955. – P. M. S. Blackett: Angst, Kriegund die Atombombe. Ziirich 1950. – H. Thirring: Die Gescbicbte der Atombombe. Wien 1946. – Eine Diskussion vom heutigen Standpunkt sucht F. Kreuzer im Gesprach mit Victor F. Weisskopf und Hans Motz: Sternenfeuer in Menscbenband. Wien 1983. 4 Vgl. A. Hermann: Die neue Pbysik. Der Weg in das Atomzeitalter. Miinchen 1978. Dort S. 130. 5 Albert Einstein: Motive des Forschens. Enthalten in der Festschrift ZuMax Plancks secbzigsten Geburtstag. Ansprachen gehalten am 26. April 1918 in der Deutschen Physikalischen Gesellschaft von E. Warburg, M. v. Laue, A. Sommerfeld und A. Einstein, nebst einer Erwiderung von M. Planck. Karlsruhe i. B. 1918. Dort S.29-32. 6 A. Moszkowski: Einstein. Einblicke in seine Gedankenwelt. Hamburg/Berlin 1921. Dort S. 37. 7 Zitiert nach Ph. Frank: Albert Einstein. Sein Leben und seine Zeit. Braunschweig/ Wiesbaden 1979. Dort S.325 und 327. 8 Vgl. O. Nathan und H. Norden (Hrsg.): Albert Einstein. Ober den Frieden. ~ern 1975. Dort S. 305 ff. 9 Zitiert nach Nathan/Norden, S. 330 f. 10 Zitiert nach Nathan/Norden, S. 352 und 615.

Die Ösi-Kenianer haben nur eine befristete Aufenthaltsgenehmigung in den Sommermonaten für Österreich. Den Rest verbringen sie in Kenia ohne Arbeit, somit sind sie Vollprofis. Das wäre schon mal ein einleuchtendes Argument von Timo Zeiler. Dabei würde ich es aber nicht belassen. Nach jüngsten Erkenntnissen kann man Kenia schon als „Dopingland“ für Läufer bezeichnen.

Es gibt so gut wie fast keine Doping Kontrollen. Natürlich sind nicht Alle unter einen allgemeinen Dopingverdacht zu stellen, aber auf Grund der letzten Dopingfälle in Kenia könnte man durchaus sich Fragen stellen. Platz in der Zeit von 59:31 min. Sieger Ahmet Arslan, 58:26 min, Zweiter, Marco de Gasperi in 59:09 min und Dritter wurde Sebastien Epiney in 59:19 min. Die Teilnehmerzahlen stagnieren seit einigen Jahren, obwohl dieser Traditionslauf schon mal eine WM und EM ausgerichtet hat, seinerzeit noch unter Herrn Künz. Der Ergebnislistendienst ausgezeichnet durch Chip Zeitmessung. Auch die Altersklassen Einteilung in 5-er Abstufung lobenswert.