Ein Kind der Erde PDF

Matthias Rath: Der Wolf im Ein Kind der Erde PDF. Ist Rath ein Vitaminhändler und Wunderheiler?


Författare: Georg Groddeck.
'Der schmerzliche Widerstreit zwischen Schein und
Sein, zwischen Verhängnis und Streben, das uralte
Thema jeder wahrhaftigen Lebensschilderung ist zum
Grundthema dieser neuidealistischen Dichtung geworden,
die darum mit besonderer Vorliebe den Entwicklungsroman
gepflegt hat. So hat auf badischem Boden
Georg Groddeck in seinem Roman Ein Kind der Erde in
weitangelegten Schilderungen, die aus dem Idyll der
Kinderzeit im Landstädtchen in die humorvolle Poesie
der alten Fürstenschule, aus dem Lärm Berlins in
die Arbeit des Arztes der Bäderstadt und aus dem seligen
Liebesglück an der Seite einer anmutigen Frau in
die weltverborgene Einsamkeit Süditaliens führen, das
Werden, Wachsen, Reifen und sachte Verbluten einer
einsiedlerisch veranlagten Natur vor uns vorüberziehen
lassen. Es steckt etwas zu viel in diesem Roman, in den
alle großen Probleme der Neuzeit, religiöse, philosophische,
pädagogische, ästhetische Fragen hineingewoben
sind; aber das Schicksal des Helden, der auf der höchsten
Höhe des schaffenden und genießenden Lebensglückes
nie zu restloser Harmonie kommen kann, bis
er in völligem Verzicht auf alle Umwelt nur sich selber
sucht, spiegelt das ergreifende Ringen der Edelsten und
Echtesten unserer Tage nach wahrem, voll befriedigendem
Daseinsinhalt in reicher Bilderfülle wieder.'
Aus: Karl Hesselbacher: Silhouetten neuerer badischer
Dichter (Eugen Salzer Verlag, Heilbronn 1910).

Vitamin-Guru Matthias Rath dichtet Vitaminen Wunderwirkung an und wirbt damit für Versandhandel. Rath ist ein typischer Propagandist des Psychomarktes: Der Glaube an den Guru ersetzt den Nachweis der Wirksamkeit des Angebots. Da Rath keine Wirksamkeit nachweisen kann, täuscht er die Öffentlichkeit mit Propaganda-Kampagnen. Wichtigster Bestandteil der Propaganda sind Verschwörungstheorien. Beide Begriffe enthalten eine pauschalierte Zusammenfassung von Sachverhalten.

Selbstverständlich verkauft Rath die Vitamine nicht persönlich. Angeboten werden keine Heilmittel gegen Krebs, sondern Vitamine und ähnliche „Nahrungsergänzungsmittel“. Raths Kampagnen vermitteln jedoch den Eindruck, dass diese gegen Krebs wirksam sind. Denn „Krebs ist heilbar“ ist das Thema des Dr. Rath hat sich mit einer Gruppe von Unternehmen und Organisationen umgeben. Angaben darüber, wer letztlich Empfänger des Geldes für angebliche Forschung und Aufklärungsarbeit ist, sind – zumindest an dieser Stelle – nicht zu finden. In dem Wiener Urteil kommt der Begriff Aufklärungsarbeit im Übrigen nicht vor.

Schriften und Broschüren über die wissenschaftlichen Erkenntnisse des Dr. Anhaltspunkte dafür, von wem und wo diese „Erzeugnisse“ oder „Nahrungsergänzungsmittel“ hergestellt werden, haben wir bisher nicht gefunden. Das Urteil hat der Verein für Konsumenteninformation VKI erwirkt. Ebene bis hin zu einer nationalen Gesundheitspolitik. Rath stellt Kritiker und Ärzte als rückständig dar. Als würde jemand behaupten, Krebs sei ein Todesurteil.