Du gibst Geborgenheit PDF

Starkes Seelenleben, Hilfsbereitschaft, phantasievoll und verträumt, voller Einfühlungsvermögen. Mond in Krebs bedeutet starkes Seelenleben, Hilfsbereitschaft, Phantasiereichtum und meist auch eine gewisse Du gibst Geborgenheit PDF die voller Einfühlungsvermögen ist.


Författare: .
Mini-Karten-Buch mit brillanten Motiven und einfühlsamen, christlichen Texten. Jedes Büchlein enthält 20 hübsch gestaltete Kärtchen im Spielkartenformat (6 x 9 cm). Diese nette "Mini-Bildbände" empfehlen sich zum Sammeln, Weitergeben oder Verschenken. Sie können auch einzelne Karten heraustrennen und als hochwertige Grußkärtchen verwenden – mit einem persönlichen Wort zum Geburtstag, zu Festen, als Dankeschön oder einfach so.

Der Mond in Krebs ist sehr beeindruckbar und damit anfällig für Gefühle und Handlungen anderer, was geneigt macht, sich in sein Schneckenhaus zurückzuziehen. Dieses Zurückkrebsen allein schon, lässt manchmal sich von anderen verletzt fühlen, die gar nichts dergleichen im Sinn hatten. Ob ein Krebsmondmensch emotional gesund ist, hängt weitgehend von einem harmonischen Umfeld ab. Deshalb gibt man sich Mühe, in der Familie und Ehe alles in Ordnung zu halten, damit die tiefen und intensiven Gefühle gelebt werden können.

Menschen  mit Mond in Krebs können innig für andere Menschen sorgen, wenn die emotionale Sicherheit gegeben ist. Starke Bindungen an Mutter, Familie und Heim zeichnen sie aus. Wird Mond in Krebs Zuwendung entgegengebracht sind es anhängliche Menschen mit viel Einfühlung und Verständnis für andere. Viele sind häuslich, einfach, sparsam, romantisch und einfach liebevoll. Die Phantasie spielt eine besondere Rolle und diese erscheint auch in ausdruckstarken Träumen und einem angeborenen psychologischen Wissen. Die Bindung an die Familie, insbesondere an die Mutter ist stark.

Mond in Krebs hat mit den Qualitäten des Bemutterns, Nährens und der Geborgenheit zu tun. Finden Menschen mit Mond in Krebs keine Geborgenheit und kein Umfeld in dem sie ihre Gefühle ausleben können, neigen sie zu extremen Stimmungsschwankungen, Überempfindlichkeit und Besitzansprüche. Einige versuchen ihre innere Verletzlichkeit zu verbergen, oder stellen eigene Wünsche zum Wohl der Familie zurück, was zu erheblicher Unerfülltheit führen kann. Berufliche Horoskopdeutung Themen: Selbstverwirklichung, Interessen, Zielvorstellungen, Umgang mit Werten, Verantwortung und Leistung, Anforderungen an Arbeitsplatz.

In Liebesdingen hat der Mond in Krebs ein enormes Bedürfnis nach Zuwendung und Liebe, was die Beziehung erfüllen, wie auch belasten kann. Kompensativ können extremer Ehrgeiz, riesiges Bemühen um öffentliche Anerkennung als Hoffnung auf Liebe und Zuwendung entstehen. Dein intensives Gefühlsleben verlangt nach Angenehmen, nicht so sehr nach aufregenden Erlebnissen. Wenn du dich verlassen fühlst, suchst du Verständnis und Trost. Hast du Sorgen oder innere Konflikte, lässt du andere dennoch ungern daran teilhaben, darum erscheinst du oft launisch. Deine reiche Vorstellungsgabe nimmt Abenteuer in Gedanken und in Empfindungen vorweg, doch du bist sensibel, ehrlich und mehr für feste Bindungen als für unverbindliche Techtelmechtel. Es fällt dir schwer, aus dir heraus zugehen und zu zeigen, dass du auch Schwächen hast.

Darum gibst du dich gern als harter Mann oder starke Frau, bist dabei aber nicht immer glaubhaft. Chancen für das große Glück in der Partnerschaft zu nutzen. Darum lassen sie sich gern als Frau umwerben und beeindrucken. Ihre Furcht, eine falsche Entscheidung zu treffen, deren Folgen sie auszubaden haben, hält sie meist von erotischen Abenteuern ab, aber oft auch von ihrer Chance auf das große Glück. Mit zunehmendem Alter geben sie sich leider oft auch mit nicht ganz erfreulichen Umständen zufrieden. Nicht alle Frauen werden zu überweiblichen Müttern.

Manchmal tragen sie auch gerne Männerkleidung und burschikose Kurzhaarfrisuren. Ihr Auftreten kann resolut, brüsk und kühl sein. So wollen sie die innere Empfindsamkeit schützen. Diese Männer haben fast immer eine ausgeprägte Empfindungsfähigkeit, die aber kaum weiblich wirkt, doch von vielen Frauen als reizvoll empfunden wird.