Der entspannte Geist PDF

Krisen der entspannte Geist PDF, Entwicklung fördern, Lebensqualität erhöhen. Wir trauern um unseren Zen-Meister, Astrologie- und Qigong-Lehrer, lieben Menschen und treuen Freund Nicolaus Klein, der am 20.


Författare: Dza Kilung Rinpoche.
Viele Menschen leben in einem hohen Tempo und voll innerer Unruhe. Für sie hat Dza Kilung Rinpoche ein effektives Meditationsprogramm kreiert. Es bezieht im frühen Buddhismus entwickelte Methoden ebenso ein wie tibetische Praktiken. Das Programm umfasst sieben Stufen, die aufeinander aufbauen, wobei auch jede für sich geübt werden kann. Alle Übungen sind wie eine Brücke ins Leben. Sie beziehen sich nicht nur auf die formelle Sitzmeditation, sondern sind alle auch im Alltag praktizierbar.
Ein unverzichtbares Handbuch für jeden, der sich auf den Weg der spirituellen Selbsterforschung macht und mehr Achtsamkeit und ein offenes Herz entwickeln möchte. Rinpoches Beschreibungen sind so klar und einfach, dass wirklich jeder ein Vorgefühl davon bekommt, was Erwachen sein kann.

April 2017 von uns gegangen ist. Viele menschliche Probleme haben ihre Ursache weniger in den äußeren Lebensbedingungen als in der Unruhe des eigenen Geistes und fehlendem seelischen Gleichgewicht. Wenn es uns gelingt den Geist still und ruhig werden zu lassen, so dass er sich klären kann, wird auch die Seele friedvoll und gelassen. Ein weiter Geist und eine entspannte Seele schaffen wiederum im Körper gute Voraussetzungen für Heilung und Gesundheit. Dies zu erreichen ist in einer Zeit lärmiger Unruhe und geistiger Zerstreuung sicher nicht einfach und bedarf oft genug systematischen Trainings.

Meine Berufung ist es, Menschen bei dieser Aufgabe mit einer bewährten Kombination aus modernen psychotherapeutischen und traditionellen spirituellen Methoden behilflich zu sein. Oft leiden wir daran, dass wir uns nicht  gut genug kennen, um wahrhaftig und authentisch zu leben. Bei Tieren würden wir davon sprechen, dass sie nicht „artgerecht“ leben. Nur, wer sich selbst gut kennt, kann seiner  „Eigenart“, seiner einzigartigen Individualität entsprechend leben, und wird von anderen dann als „echt“ erlebt. Viele Menschen versuchen degegen eine Rolle zu spielen, die sie nicht sind und bleiben damit blasses Imitat.