#2 Sanctuary PDF

Mystery-Fernsehserie, die von Oktober 2008 bis Dezember 2011 auf dem Sender Syfy ausgestrahlt wurde. Die deutschsprachige Erstausstrahlung erfolgt auf dem deutschen Syfy-Sender. 1 Media und ATV #2 Sanctuary PDF Ausstrahlungsrechte an der Serie gesichert. Man folgt den Abenteuern von Dr.


Författare: Jane Yolen.

Will Zimmerman und ihrer Tochter Ashley Magnus. Doktor Helen Magnus ist Ärztin und Wissenschaftlerin, die sich dem Schutz der Abnormen verschrieben hat. Sie hat das Sanctuary als Zufluchtsstätte für alle Abnormen gegründet, um sie zu schützen und zu erforschen. Doktor Will Zimmermann ist ein brillanter forensischer Psychiater, der von Doktor Magnus für das Sanctuary rekrutiert wurde. Henry Foss ist Waffenspezialist und Informatiker. Er ist ein werwolfähnlicher Abnormer und kämpft eine Zeit lang dagegen an, lernt aber schließlich es zu akzeptieren und findet es zeitweise sogar nützlich. Es machte ihn zu einem emotionslosen Mörder.

Zwar wurde dies behandelt, aber Druitt kämpft immer noch gegen sein böses Selbst. Nachdem sie von dieser gejagt wurde, wechselte sie die Seiten zum Sanctuary. Patient von Doktor Magnus, dem sie das Leben rettete. Seitdem ist er Butler, Chauffeur, Bodyguard und Mädchen für alles im Sanctuary. Ashley Magnus ist Doktor Magnus’ Tochter mit John Druitt. Sie ist eine begabte Monsterjägerin und versteht oft nicht, wieso ihre Mutter alle Wesen schützen will. Tesla ist äußerst intelligent und charismatisch und schmiedet immer wieder Pläne zur Wiederkehr der Vampire.

Romanfigur Sherlock Holmes verglichen, für welche er als Vorbild gilt. Watson verstirbt im Verlauf der ersten Staffel, da der Anzug der ihn am Leben erhält versagt. Fähigkeit erhielt, sich unsichtbar zu machen. Seine Gabe erhielt nach seinem Tod seine Tochter Anna und nach deren Tod seine Enkelin Clara Griffin, die im Verlauf der zweiten Staffel getötet wird. Die Synchronisation der Serie wurde bei der Studio Hamburg Synchron nach Dialogbüchern und unter der Dialogregie von Astrid Kollex erstellt.

Sanctuary ist die erste professionell produzierte Serie, die vorrangig für den Vertrieb über das Internet produziert wurde. Erfinder und Produzent ist Damian Kindler, Executive Producer und Regisseur ist Martin Wood, Executive Producer und Hauptdarstellerin ist Amanda Tapping. Die ebenso erhältliche HD-Versionen waren für 2,49 USD bzw. Zurzeit gibt es acht je etwa 15 Minuten dauernde Webepisoden, die zusammen zwei jeweils eine Stunde umspannende Handlungsbögen ergeben. Allerdings endet die achte Webepisode mit einem Cliffhanger eher offen. In den Webepisoden erscheinen außerdem eine ganze Reihe von bekannten Gesichtern aus Stargate Atlantis in Gastrollen.

Februar 2008 gab der US-amerikanische Fernsehsender Syfy bekannt, eine dreizehn Episoden umfassende erste Staffel in Auftrag gegeben zu haben. Der Beginn der Dreharbeiten war für März 2008 geplant. Der Pilotfilm und die erste reguläre Episode stellen einen Zusammenschnitt der Handlung der Webepisoden dar, bei denen einige Szenen neu abgedreht und einige neu hinzugefügt worden sind. Im Mai 2012 gab Syfy die Einstellung der Serie bekannt. Das Titelthema und die Musik der Webisoden sowie die Musik der ersten TV Staffel stammen von Ian Browne.

Die Musik ab der zweiten Staffel stammt von Andrew Lockington. In den USA begannen Syfy am 3. Oktober 2008 mit der Ausstrahlung der dreizehn Episoden der ersten Staffel. Eine zweite Staffel wurde ab dem 9. Oktober 2009 in den USA ausgestrahlt. Die ersten zehn Episoden der dritten Staffel wurden vom 15. Dezember 2010 ausgestrahlt, während die restlichen zehn zwischen dem 15.

Die vierte Staffel wurde bestellt und vom 7. Die zweite Staffel wurde zwischen dem 9. August 2010 als deutschsprachige Erstausstrahlung auf Syfy gezeigt. Der Sender strahlte die dritte Staffel ab dem 25.

November 2012 und die zweite ab dem 6. April 2010 strahlte der Sender ATV die erste Staffel jeden Samstag um 14:45 aus. Die erste Staffel wurde in den USA am 15. In Deutschland ist die erste Staffel am 4. Die zweite Staffel wurde am 15. Juni 2010 in den USA und am 4. März 2011 in Deutschland auf DVD veröffentlicht.