Wohnungskatzen PDF

ERNÄHRUNG – WICHTIGE TIPPS FÜR DEINE SAMTPFOTE Mhmmmmm legger wohnungskatzen PDF – gleich hab ich Dich STOP ! Die Bezeichnung Fleischfresser ist für die Katze nicht ganz zutreffend. Die ideale Katzenration sollte in ihrer Zusammensetzung deshalb der natürlichen Nahrung weitgehend entsprechen. Eine Reihe von Krankheiten sind ernährungsbedingt oder werden durch falsche Ernährung ausgelöst.


Författare: Gabriele Metz.
Auch wenn der Kratzbaum in der Wohnung steht und die Beute eine Plüschmaus ist, kann das Katzenleben herrlich sein. Mit einer abwechslungsreich gestalteten Wohnung, die bei den natürlichen Verhaltensweisen ansetzt, gelingt es.>

Biete bitte daher Deinem Kätzchen von Anfang an eine abwechslungsreiche und hochwertige Ernährung. Industriell vorgefertigtes Dosenfutter entspricht in seiner Zusammensetzung sicherlich den Bedürfnissen der Katze. Erfahrung nicht zutraut, selbst für die Mieze zu kochen, für den ist das das Mittel der Wahl. Es ist jedoch denaturierte, hochsterilisierte Nahrung, künstlich mit Vitaminen angereichert. Durch die weiche Konsistenz des Dosenfutters werden die Katzenzähne kaum beansprucht. Trockenfutter als Hauptnahrung ist vom gesundheitlichen Standpunkt äußerst problematisch.

Katze für jedes Gramm Trockenfutter, das sie frisst, mindestens das Drei- bis Vierfache an Wasser trinken ! Wenn man seine Katze also mit Trockenfutter füttern möchte, dann muss man auf jeden Fall sehr genau darauf achten, dass sie ausreichend Flüssigkeit zu sich nimmt ! Viele Katzen nehmen sehr wenig Wasser zu sich. Gestalte die Trinkplätze Deiner Katze also auf jeden Fall sehr abwechslungsreich und als Erlebnis, denn je interessanter die Trinkplätze gestaltet sind, desto besser nimmt Dein Liebling diese Plätze an und damit auch ausreichend Wasser auf.

Auch wenn immer frisches Trinkwasser in ausreichender Menge zur Verfügung steht, nehmen viele Katzen nicht genügend Flüssigkeit auf, um diesen großen Bedarf zu decken. Mangelnde Flüssigkeitszufuhr führt jedoch zu stark konzentriertem Harn. Viele Menschen lassen sich abschrecken durch den vermeintlich hohen Preis eines qualitativ hochwertigen Futters. Dies stimmt aber nicht, wie uns die Praxis gelehrt hat. Qualitativ minderwertiges Futter muss in größeren Mengen gegeben werden, damit die Katze satt wird, also mehr als von einem höherwertigen Produkt. Außerdem wird ein minderwertigeres Futter von Deinem Liebling viel schlechter verwertet, dies kann man ganz leicht an der Kotmenge ersehen. Die nachfolgend dargestellten Informationen stellen eine Aufstellung dar, wie sich ein ideales Katzenfutter zusammensetzt.