Wenn die Kindheit Trauer trägt PDF

William Butler Yeats war Förderer der irischen Renaissance und schloss sich zeitweise einer revolutionären Bewegung an. Als Schriftsteller ließ sich Yeats von wenn die Kindheit Trauer trägt PDF irischen Vorbildern, keltischer Mythologie und traditionellen englischen Dichtern wie etwa Blake, Shakespeare oder Shelley beeinflussen.


Författare: Jutta Grabow.

"Hab noch ein wenig Geduld, die Reise ist beschwerlich. Manchmal kommt Sturm auf, und die stürmischen Wellen lassen das Schiff oft schwanken. Dennoch weiß meinHerz, dass es mit mir ankomen wird." "Wenn die Kindheit Trauer trägt" ist Jutta Grabows erschütternder Bericht über die Folgen des brutalen sexuellen Missbrauchs, den sie als kleines Mädchen erleben musste. Offen und ohne etwas zu beschönigen erzählt sie die lange Geschichte der Heilung ihrer tiefen seelischen Verletzungen: vom allmählichen Erinneren, den schweren Depressionen und Ess-Störungen über jahrelange Therapien bis hin zur Genesung.
Dieses Buch soll anderen Betroffenen helfen und ihnen Mut machen, sich mit den psychischen Folgen des Missbrauchs ausainander zu setzen, über ihre leidvollen Erfahrungen zu sprechen, sich gegen ihre Peiniger zur Wehr zu setzen und nicht mehr zu schweigen.
Es gibt einen Weg aus dem Dunkel. Jutta Grabow hat ihn erfolgreich beschritten, unterstützt von ihrem Ehemann, ihrer Familie, ihren Freunden und der Kraft ihres Glaubens.
"Ich wollte das Leben. Mein wirkliches Leben. Ich entschied mich, mit Gottes Hilfe für den Weg zurück. Am Ende dieses Weges begegnete ich mir selbst."

William war der Sohn von John Butler Yeats, eines Anwalts, der sich der Porträtmalerei zugewandt hatte. Er verbrachte die Kindheit bei seiner Großmutter in seinem Geburtsort, die Schulausbildung erhielt er in London und in Dublin. Nach einem Kunststudium in Dublin wandte er sich ab 1880 der Literatur zu. Ich glaube an die Vision des Wahren in den Tiefen des Geistes, wenn die Augen geschlossen sind.

In diesem Gedicht preist der junge Yeats den heidnischen Barden Ossian, dessen Lebensphasen allegorischen Räumen wie beispielsweise der Insel der Jugend zugeordnet werden. Visionär sein und schwelgte in symbolischen Bildern. Bei einem seiner Aufenthalte in Irland lernte Yeats 1899 die Schauspielerin und irische Freiheitskämpferin Maud Gonne kennen und verliebte sich in sie. Sie bewunderte ihn zwar, erwiderte jedoch seine Zuneigung keineswegs. Auch wegen seiner Leidenschaft für Maud Gonne schloss Yeats sich den irischen Nationalisten an.