VW Multivan / VW Transporter T5 115-235 PS PDF

T5 und T6 sind Bezeichnungen des VW-Busses der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge. Ursprünglich 2003 als T5 auf den Markt gekommen, wird das Fahrzeug seit dem zweiten Facelift im Juli 2015 als T6 vermarktet. Wie der Vorgänger verfügt er über einen VW Multivan / VW Transporter T5 115-235 PS PDF eingebauten Frontmotor und Vorderradantrieb. Das Fahrzeug hat Einzelradaufhängung an Vorder- und Hinterachse.


Författare: Hans Rudiger Etzold.
Im vorliegenden Band wird der seit 2003 gebaute VW Multivan (mit seinen Varianten Transporter, Caravelle und dem Wohnmobil California) vorgestellt. In bewährter Weise beschreiben Hans-Rüdiger Etzold und sein Team alle Benziner- und vor allem auch alle Diesel-Modelle, da sich gerade diese Motoren bei den Besitzern der über einhunderttausend zugelassenen, auch "T5" genannten, Fahrzeuge besonderer Beliebtheit erfreuen.

Die Bremsanlage hat vorne und hinten innenbelüftete Bremsscheiben mit Einkolben-Faustsätteln. Als Lenkung kommt eine Zahnstangenlenkung mit hydraulischer Servounterstützung zum Einsatz. Das Fahrzeug wird im Volkswagenwerk Hannover und im polnischen Poznań gebaut. Die Gliederung des Modellprogrammes besteht aus dem Nutzfahrzeug Transporter und den PKW-Versionen.

Es ist die erste Bus-Generation, die aufgrund einer fehlenden Zulassung nicht mehr in die USA exportiert wird. Im Herbst 2009 überarbeitete VW den T5. Neben einem Facelift mit neuen breiteren Scheinwerfern, neu geformtem Kühlergrill, Stoßfängern und Rückspiegeln gab es auch Neuerungen bei der Technik und im Innenraum. Standard und alle Versionen erfüllten die EU-5-Abgasnorm. In einer zweiten Überarbeitung erfolgte die Umbenennung in T6. Es gab optische Änderungen an der Motorhaube, den vorderen Kotflügeln, den Stoßfängern, den Scheinwerfern, den Rückleuchten sowie der Heckklappe.

Im Innenraum wurden das Armaturenbrett und das Lenkrad verändert, sowie die Assistenz- und Infotainmentsysteme. Des Weiteren wurden das Fahrwerk und die Geräuschdämmung verbessert. Beim Antriebsstrang wurde die neue Dieselmotorenbaureihe VW EA288 eingeführt. Um die Abgasnorm Euro 6 zu erfüllen, ist sie mit einer SCR-Abgasnachbehandlung ausgestattet. Die Werte für Höchstgeschwindigkeit, Beschleunigung und Verbrauch beziehen sich auf den Multivan.

Erwin Pape: Der neue Volkswagen Multivan. Diese Seite wurde zuletzt am 3. Januar 2019 um 00:31 Uhr bearbeitet. Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. This article may need to be rewritten entirely to comply with Wikipedia’s quality standards.