Visualisierung von Service-Frontends PDF

Nagios ist eine Software zum Monitoring komplexer IT-Infrastrukturen. Nagios bietet dazu eine Sammlung visualisierung von Service-Frontends PDF Modulen zur Überwachung von Netzwerken, Hosts und speziellen Diensten sowie eine Web-Schnittstelle zum Abfragen der gesammelten Daten.


Författare: Lars Dannecker.
Das Ziel der präsentationsorientierten Komposition von Webservices ist es, Endnutzern ohne umfangreiche IT-Kenntnisse das einfache Erstellen von servicebasierten Anwendungen zu ermöglichen. Dazu wird ein spezielles Kompositionswerkzeug verwendet. Das Werkzeug erlaubt es Endnutzern, interaktive Anwendungen durch die Komposition von Service-Operationen zu erstellen. Um eine einfache Anwendungserstellung zu ermöglichen, soll der Nutzer direkt mit visuellen Elementen interagieren. Dafür ist eine grafische Repräsentation der Service-Operationen durch UI-Fragmente notwendig. Diese UI-Fragmente werden häufig als Frontends bezeichnet. In der vorliegenden Arbeit wird ein Konzept zur automatischen Visualisierung dieser Frontends vorgestellt. Bereits in der Phase der Anwendungserstellung sollen die dargestellten UIs eine möglichst hohe Benutzerfreundlichkeit aufweisen. Um das zu erreichen, nutzt der Visualisierungsprozess neben den reinen Service-Beschreibungen zusätzliche Informationen in Form von Annotationen und Gestaltungsempfehlungen. Die vorgestellten Konzepte wurden im Rahmen des EU- Foschungsprojektes ServFace erstellt.

2007 wurde die Nagios Enterprises LLC von Ethan Galstad gegründet, welche Consulting und technische Unterstützung rund um das Thema Nagios als kommerzielle Dienstleistung anbietet. Die Kern-Software selbst bleibt weiterhin unter einer freien Lizenz. Trotz Konkurrenz sowohl durch freie wie auch durch kommerzielle Monitoring Software ist Nagios wegen seiner großen Verbreitung auch im professionellen Einsatz ein Quasi-Standard geworden. Hosts die im Wesentlichen über ihre IP-Adresse definiert sind, Services die zu überwachenden Eigenschaften eines Host, Kommandos die zur Überwachung, zur Alarmierung oder anderen Zwecken ausgeführt werden sollen und Kontakten die im Alarmfall zu verständigen sind. Zur Überwachung interner Eigenschaften von Rechnern müssen Plug-ins meist direkt auf den Hosts ausgeführt werden. Fernzugriff auf den Host erforderlich, was aber entweder bei sicherem Zugriff z.

Ausführung erforderlichen administrativen Privilegien als sicherheitsbedenklich erachtet wird. Eleganter, wenn auch schwieriger zu konfigurieren, ist die passive Überwachung z. Neben den Standardmodulen und einer Vielzahl weiterer kostenlos verfügbarer Nagios-Plug-ins können auch eigene Module auf einfache Weise mit Hilfe einer Programmiersprache, wie z. Bei vielen Überprüfungen kann man beim Aufruf des Moduls als Parameter Alarmschwellenwerte für Warn- und Fehlerzustände angeben: Über- oder unterschreitet der Messwert diese Grenzwerte, ändert sich der Status des Dienstes entsprechend. Die Daten, die an die Standardausgabe gesendet werden, enthalten normalerweise eine Statusmeldung, eventuell weitere Detailinformationen und ggf.