Torpedo 2 PDF

For the car nicknamed „Tucker Torpedo“, see Tucker 48. For the rail car used to torpedo 2 PDF molten steel, see Torpedo wagon.


Författare: .

The torpedo body style was a type of automobile body used from 1908 until the mid-1930s which had a streamlined profile and a folding or detachable soft top. The name was introduced in 1908 when Captain Theo Masui, the London-based importer of French Gregoire cars, designed a streamlined body and called it „The Torpedo“. Torpedo cars didn’t have B pillars, so the only uprights present were those supporting the windshield. Similar styles are phaeton and baquet. Antique, Vintage and Classic Car Terms and Definitions“. This automobile-related article is a stub.

You can help Wikipedia by expanding it. Insgesamt besitzt die US Navy 1046 Mk. 48 ADCAP, die australische Marine laut Berichten 20. Die Entwicklung des Mark 48 begann bereits 1957 mit Machbarkeitsstudien, 1960 wurden die Vorgaben formuliert. Zu diesem Zeitpunkt sollte der Torpedo noch sowohl unter- wie auch überwassergestützt sein, wobei letztere Anforderung bald gestrichen wurde.

Seine Einsatzreife erlangte der im Durchmesser 533 mm starke und 5,79 m lange Torpedo schließlich im Jahr 1972. Der Torpedo verwendet einen Düsenringpropeller, der von einer Kolbenmaschine bewegt wird. Mit diesem System erreicht der Mark 48 Geschwindigkeiten von bis zu 55 Knoten bei Reichweiten von geschätzten 35. Die Kosten für die Standardausführung lagen bei gut 2,3 Mio US-Dollar je Einheit. 1989 an die US Navy ausgeliefert.