SV Babelsberg 03 PDF

Nulldrei, ist ein Sportverein aus der brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam, der am 10. Die Wurzeln des im Potsdamer Stadtteil Babelsberg beheimateten Vereins reichen SV Babelsberg 03 PDF bis zum am 1.


Författare: Rico Noack.
In der Reihe Fußballfibeln – Bibliothek des Deutschen Fußballs ergründen Fans die Seele ihres Clubs. Immer nah am Geschehen, beschreiben sie mit heißem Herzen Legenden, Leidens- und Heldengeschichten. Denn: Jeder Verein ist besonders, und wer wüsste das besser als seine Fans!
Bei den Fans des SV Babelsberg 03 ist das Private politisch. Babelsberg-Fan sein heißt, den Kampf aufnehmen gegen im Fußballumfeld generell leider weitverbreitete Erscheinungen wie Fremdenhass, Homophobie und Sexismus. Der Spaß am Sport kommt dabei nicht zu kurz. Mit dem hingebungs- und phantasievollen Support der Fans schaffte es der Verein nicht nur 2001 für eine Saison in die 2. Bundesliga, sondern überstand auch die ein oder andere Finanzkrise. Wie bei nur wenigen anderen Clubs sind die Fans hier viel mehr als der 12. Mann, sie sind das Wesen und Gesicht des Vereins – ein freundliches, weltoffenes. Zuletzt machte Babelsberg positive Schlagzeilen mit der Flüchtlingsmannschaft „Welcome United 03“, deren Gründung auf Faninitiative zurückgeht. Der Club braucht seine Fans – Rico Noack über eine ganz besondere Verbindung.

Oktober 1903 gegründeten Sport-Club Jugendkraft 1903. Dem Verein, mit den Farben Blau und Weiß, gehören über 1. 14 spielt der Verein mit seiner bekanntesten und mitgliederstärksten aktiven Abteilung, der Fußballabteilung und deren 1. Oktober 1903 gründeten sieben junge Männer aus Nowawes, mit Interesse für Gewichtheben, Kraftsport und Ringen, den Sport-Club Jugendkraft 1903. 29 trainierte kurzzeitig der spätere deutsche Nationaltrainer Sepp Herberger den SV Nowawes 03. Nach dem Abstieg 1931 in die Kreisliga folgte zwischen 1933 und 1935 der Durchmarsch in die höchste deutsche Spielklasse, die Gauliga Berlin-Brandenburg. 1938 wurden die Stadt Nowawes und die Villenkolonie Neubabelsberg zur Stadt Babelsberg vereinigt.

Es folgte die Umbenennung des Vereins in SV Babelsberg 03. Nur 17 Monate später, Babelsberg hatte bereits das Stadtrecht verloren und war in Potsdam eingemeindet worden, fusionierten die Nulldreier mit den Sportfreunden Potsdam zur Sportvereinigung Potsdam 03. 1946 musste die Sportvereinigung wie alle bürgerlichen Vereine aufgelöst werden. Motor spielte noch zweieinhalb Jahre in der DDR-Liga, stieg dann aber 1968 mit nur vier Siegen als Tabellenletzter in die Bezirksliga Potsdam ab. In den 1970er Jahren pendelte Motor Babelsberg zwischen Bezirksliga und DDR-Liga.

In der Ewigen Tabelle der DDR-Liga steht Babelsberg unter 199 Mannschaften auf Platz 23. Dezember 1991 wurde die Fußballabteilung aus dem SV Motor Babelsberg herausgelöst und gründete sich der Tradition folgend als SV Babelsberg 03 neu. 1993 wurde die Mannschaft Meister der Landesliga Brandenburg und stieg in die Verbandsliga auf. 96 die Brandenburgische Fußballmeisterschaft und stieg in die Oberliga auf. 01 überraschend sogar der Aufstieg in die 2. 02 als Tabellenletzter wieder absteigen mussten.

Durch zwei Vizemeisterschaften hinter der zweiten Mannschaft von Hertha BSC bzw. MSV Neuruppin wurden die Relegationsspiele für den Regionalligaaufstieg jedoch verpasst. Nach einem brauchbaren Start stand man nach der Hinrunde mit 21 Punkten aus 19 Spielen auf Rang 14. Spieltag folgten sieben Begegnungen ohne Sieg. 12 aus wirtschaftlichen Gründen in Frage. Die Schwierigkeiten bei der Lizenzierung wirkten sich gravierend auf die Zusammenstellung des Kaders für die neue Spielzeit aus.