Schneeball PDF

Der Gewöhnliche Schneeball wächst als sommergrüner Strauch und kann Wuchshöhen von 1,5 bis schneeball PDF Meter erreichen. Die 4 bis 6 mm lang gestielte Winterknospe besitzt zwei Paare verwachsener, kahler Knospenschuppen, wobei die inneren häutig und an ihrer Basis röhrig verwachsen sind.


Författare: Mustafa Cebe.
Schneeball, ein schöner weißer Hase, fällt eines Tages beim Spielen in ein Schlammloch und wird danach von seinen Hasenfreunden nicht mehr als Hase wiedererkannt.
Auf der Suche, wer er denn nun eigentlich sei, begegnet er Igeln, Eichhörnchen, Bären und Fischen.
Beim gemeinsamen Spielen gewinnt er neue Freunde. Ob er dabei auch erfährt, wer er denn nun eigentlich ist?
Ein Bilderbuch für Kinder von 3-6 Jahren

Die dünne bis dicke Borke kann korkig sein. Die im ersten Jahr stumpf-kantigen Zweige besitzen eine grünlich-braune oder manchmal rötliche, kahle bis flaumig behaarte Rinde mit auffällig erhabenen Lentizellen. Die immer gegenständig angeordneten Laubblätter sind in Blattspreite und Blattstiel gegliedert. Der grüne oder rötliche, kräftige Blattstiel ist 1 bis 5 cm lang, kahl oder flaumig behaart und besitzt nahe seiner Basis zwei bis vier oder mehr scheibenförmige Drüsen. Die Blüten erscheinen nach den Laubblättern und die Blütezeit reicht in China von Mai bis Juni und in Mitteleuropa von Mai bis August.

Der endständige Blütenstandsschaft ist kräftig, kahl oder flaumig behaart und 2 bis 5 cm lang. Die Blüten sind fünfzählig mit doppelter Blütenhülle. Die kahle, beerenähnliche Steinfrucht besitzt sowohl eine gerundete Basis als auch Spitze und enthält nur einen Steinkern. Dies gilt auch für die Unterarten Viburnum opulus subsp. Der Gewöhnliche Schneeball ist ein winterkahler Strauch und ein Intensiv- und Flachwurzler mit VA-Mykorrhiza. Die sterilen Randblüten sind stark vergrößert und dienen als Schauapparat. Der Nektar wird in den fertilen Blüten offen dargeboten.