Rechtsextremismus: Aussteigerprogramme für Jugendliche PDF

Schröder ist die Tochter des Oberamtsanwalts Helmut Köhler, der als ehemaliger Rallye-Beifahrer, zumeist als Copilot des Rennfahrers Horst Rack, und späterer DMSB-Offizieller in der deutschen Motorsportszene bekannt ist. Parallel zu ihrer Abgeordnetentätigkeit im Bundestag ab 2002 wurde Schröder bis April 2009 bei Jürgen W. 1994 auch in die CDU ein. Sie gehört seit rechtsextremismus: Aussteigerprogramme für Jugendliche PDF dem JU-Kreisvorstand in Wiesbaden an und war von 1997 bis 2003 JU-Kreisvorsitzende.


Författare: Doreen Binder.

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Hochschule RheinMain, Veranstaltung: Jugendliche als Täter und Opfer, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In seiner Rede anlässlich der Vorstellung des Verfassungsschutzberichts 2006, am
15. Mai 2007 in Berlin, sprach unser Innenminister, Dr. Wolfgang Schäuble, von einer alamierenden Entwicklung des Rechtsextremismus in Deutschland. Besonders
für junge Menschen werde die Szene zunehmend attraktiver. (vgl. Verfassungsschutzbericht 2006, S. 6/7)
Diese Tatsache wird umso erschreckender, wenn man bedenkt, dass zur Zeit etwa
90 % aller rechtsextremen Gewalttaten von männlichen Jugendlichen oder jungen
Erwachsenen verübt werden (vgl. Möller u. Schuhmacher 2007, S. 40).
Eine weitere Ausweitung des Rechtsextremismus bei Jugendlichen könnte also
schlimme Konsequenzen für Deutschland haben. Umso wichtiger ist es, dieser Entwicklung entgegen zu wirken und geeignete Programme bereit zu stellen.
In meiner Hausarbeit werde ich mich mit dem Rechtsextremismus bei Jugendlichen
und den verschiedenen aktuellen Aussteigerprogramme befassen. Nach einer kurzen Definition des Begriffes "Rechtsextremismus", möchte ich die Ausmaße
rechtsextremer Gewalt bei Jugendlichen und mögliche Ursachen für einen Einstieg
in gewaltbereite rechtsextreme Kreise darlegen. Dabei werde ich mein Hauptaugenmerk auf die, hauptsächlich subkulturell-orientierte, Skinhead-Szene richten, da nach Verfassungsschutzermittlungen der überwiegende Teil der rechtsextrem gewaltbereiten Jugendlichen zu dieser Gruppierung gehört (vgl. Möller u. Schuhmacher 2007, S. 19 sowie S. 41). Im Hauptteil meiner Hausarbeit werde ich mich schließlich mit dem Ausstiegsprozess und den damit gegebenenfalls verbundenen Schwierigkeiten befassen, verschiedene unterstützende Aussteigerprogramme vorstellen und ihre Arbeit zusammenfassend bewerten.

Schröder gehört seit 1995 dem CDU-Bezirksvorstand Westhessen und seit 2002 dem CDU-Landesvorstand in Hessen an. Schröder gehörte von 2000 bis 2001 der Stadtverordnetenversammlung von Wiesbaden an. Von der Bundestagswahl im Herbst 2002 bis zur Bundestagswahl 2017 war sie Mitglied des Deutschen Bundestages. Schröder zog 2002 und 2005 über die Landesliste Hessen in den Bundestag ein.

November 2009, etwa fünf Wochen nach dem Amtsantritt des Kabinett Merkel II, kam es zu einer Kabinettsumbildung, nachdem Bundesarbeitsminister Franz Josef Jung zurückgetreten war. Möglichkeit geben möchte, an Gesetzesentwürfen, die das Internet und Dazugehöriges betreffen, in Form einer virtuellen Diskussionsrunde teilzunehmen. Sie sprach sich 2010 für einen Rechtsanspruch auf eine bis zu zwei Jahre dauernde Familienpflegezeit mit halber Arbeitszeit aus. Sie arbeite auch an einem Teil-Elterngeld, das jedem Elternteil ermöglichen solle, zwölf Monate lang in Teilzeit zu arbeiten. Stellen mit einem Arbeitsumfang von 30 bis 35 Stunden anzubieten. Im November 2011 warfen ihr die Ersteller der Studie Zwangsverheiratung in Deutschland vor, dass durch ihre Formulierungen in einem FAZ-Gastbeitrag die Gefahr bestünde, dass anti-muslimische Ressentiments Auftrieb erhalten.