Rechnungsprüfung mit SAP ERP (MM) PDF

SAP ERP ist das wesentliche Hauptprodukt des deutschen Software-Unternehmens SAP SE, das es seit 1993 vertreibt. 3 rechnungsprüfung mit SAP ERP (MM) PDF, bis 2007 unter mySAP ERP.


Författare: Ingo Licha.
Mit diesem Buch lernen Sie die Prozesse und das Customizing der logistischen Rechnungsprüfung in der SAP-Materialwirtschaft genauer kennen. Nach einer Einführung in die Organisationsstrukturen, Stammdaten und Aufgaben der Rechnungsprüfung widmet sich der Autor den verschiedenen Buchungen und Möglichkeiten, Rechnungssperren zu setzen bzw. wieder freizugeben.
Die Ausführungen in diesem Buch sollen Wege aufzeigen, welche Möglichkeiten Ihnen die Software bietet, die Rechnungsprüfung zu vereinfachen, zu automatisieren oder komfortabler zu gestalten. In diesem Kontext werden wichtige Konfigurationseinstellungen anhand von praktischen Beispielen erläutert. Dieses Buch richtet sich sowohl an Rechnungsprüfer, die mit dem SAP-System ihre Rechnungen erfassen, kontrollieren und buchen, als auch an IT-Mitarbeiter, die das Customizing im Rahmen der logistischen Rechnungsprüfung vornehmen.
• Einordnung der logistischen SAP-Rechnungsprüfung in das ERP-Gesamtsystem
o Mandant, Werk, Buchungskreis Bewertungskreis
o Aufgaben der Rechnungsprüfung
o Beschaffungsprozess (vorgelagert)
o Kontenfindung und Zusatzkontierung (nachgelagert)
o Stammdaten (Materialstamm / Einkaufsinfosatz )
• Methoden der SAP-Rechnungsprüfung
o Aufbau der Transaktion MIRO
o Eingangsrechnungen mit Bezug
o Eingangsrechnungen ohne Bezug
o Wareneingangs- und bestellbezogene Rechnungsprüfung
o Automatische Wareneingangsabrechnung
o Rechnungsprüfung im Hintergrund
o Rechnungsplan
• Rechnungserfassung mit der Transaktion MIRO
o Rechnungen
o Gutschrift
o Nachträgliche Entlastung
o Nachträgliche Belastung
o Storno eines Rechnungsbelegs
o Merken, Vorerfassen und Vollständig sichern
o Geplante und ungeplante Nebenkosten
• Rechnungssperren und Freigaben
o Mengen- und Preisabweichung
o Terminabweichung
o Manuelle und Stochastische Sperren
o Rechnungskürzung
o Rechnungsabweichungen ohne Bezug
• Vorabzahlungen
Ingo Licha arbeitete nach seinem Betriebswirtschaftsstudium mehrere Jahre für die SAP AG im IT-Support im In- und Ausland. Er ist zertifizierter SAP Solution Consultant SCM Procurement und seit April 2009 freiberuflich als SAP-Berater und -Trainer tätig. Unter anderem ist er bei SAP-Bildungspartnern für die SAP-Anwender und -Beraterausbildung im Bereich Logistik verantwortlich. Seit dem Sommersemester 2012 unterrichtet er ergänzend als freier Lehrbeauftragter an der FH Ludwigshafen im Fachbereich „Business and International Programs“.

Die aktuelle Version ist SAP ERP 6. 2 war für den Betrieb auf Großrechner-Anlagen konzipiert. Dessen Vorgänger wurde ab 1972 entwickelt, das System R. SAP ERP 2004 mit ECC 5. SAP ECC ist erhältlich unter einem eigenen Lizenzvertrag oder im Rahmen eines Vertrags über die SAP Business Suite.

Seit Mai 2011 ist das SAP Enhancement Package 5 generell verfügbar. Der Ramp-up für Enhancement Package 5 begann im Dezember 2010. Das Enhancement Package 6 ging im November 2011 in die Ramp-up Phase. SAP ECC erlaubt die EDV-gestützte Abwicklung einer Vielzahl der Aufgaben, die in einem typischen Wirtschaftsunternehmen anfallen.

Der modulare Aufbau entspricht der in vielen Unternehmen üblichen Organisationsstruktur. Der Applikationskern mit den Finanzmodulen FI und CO beinhaltet in SAP ECC einige neue Funktionen. Im Detail gab es viele Erweiterungen in bekannten Bereichen wie z. Anlagenbuchhaltung, wo der Abschreibungslauf und periodische Bestandsbucher bezüglich der Performance optimiert worden sind.