Praxishandbuch Hochfrequenzhandel Band 2 PDF

Beispielsweise führt eine große Kauf-Order auf engen Märkten zu praxishandbuch Hochfrequenzhandel Band 2 PDF überproportionalen Preisanstieg des betroffenen Werts. Nutzt man das Frontrunning im Zusammenhang mit Zeitunterschieden von Bruchteilen einer Millisekunde, z.


Författare: Uwe Gresser.
Dieser Band erläutert anschaulich die Produkte, die Systeme und den regulatorischen Rahmen im computergestützten Börsenhandel. Er ist damit die konsequente Fortsetzung und Vertiefung des ersten Bandes "Analyse, Strategien, Perspektiven". Inzwischen ist der Anteil des Hochfrequenzhandels auf mehr als 80 Prozent der gesamten Börsenumsätze gestiegen. Eine nicht mehr aufzuhaltende Entwicklung, die alle Marktteilnehmer, seien es private Investoren oder professionelle Trader, betrifft. Die Diskussion des Themas Hochfrequenzhandel ist hochaktuell und allgegenwärtig. Es wird deutlich, dass dieses Phänomen auf unterschiedlichste Art beschrieben werden kann. Eines ist sicher – der Hochfrequenzhandel ist unvermeidbar und hat die Anlegerwelt völlig und nachhaltig verändert, nichts ist mehr so wie zuvor. Gefragt sind nun klare Entscheidungsalternativen und Verhaltensregeln. Das Buch gibt darauf alle notwendigen Antworten.

Bei Frontrunning handelt sich in den meisten Ländern um eine illegale Handelspraxis. 20 WpHG mit einer Geldbuße von bis zu 5 Millionen Euro oder 10 Prozent des Gesamtumsatzes des Unternehmens belegt werden. Die relevanten Vorschriften ergeben sich seit 2016 aus der Marktmissbrauchsverordnung. In der Schweiz verletzt das Frontrunning die in Art. Das Verbot des Frontrunning ist explizit verankert in Art.

Michael Lewis: Flash Boys: Revolte an der Wall Street. Peter Kovac: Flash Boys: Not So Fast: An Insider’s Perspective on High-Frequency Trading. Springer Gabler, Wiesbaden 2015, ISBN 978-3-658-04934-8. Springer Gabler, Wiesbaden 2017, ISBN 978-3-658-13876-9. Uwe Gresser: Hochfrequenzhandel: Kompakt, verständlich, aktuell.