Physik oder Metaphysik? PDF

Reise durch Kretas Geschichte, Sprache und Landschaften. Von der Natur des Denkens und physik oder Metaphysik? PDF Sprache. Replik zu einem Leserbrief, in: Griechenland Zeitung, Nr.


Författare: Wassilis Stamoulis.
Die Physiker träumen von einer »Weltformel«. Sie erkannten eben nicht, dass unser Kosmos unendlich ist und dass das Unendliche mathematisch nicht […] umzäunt werden kann. Deshalb geraten sie mit ihren Theorien stets in Sackgassen. In diesem Buch wird stattdessen vor allem die logisch/kausaleMethode der harmonischen »Verflechtung von Allem« praktiziert. Dadurch werden unerwartet einfach alle heutigen Fragen der Physik beantwortet. So z.B. die folgenden:
1. Hat es etwas mit seriöser Wissenschaft zu tun, Theorien aufzustellen, in denen nicht verifizierbare
»Singularitäten« vorkommen? So z.B. den Urknall, die Stringtheorie, die Unendlich-Viele-Welten-Interpretation oder das Infinite-Monkey-Theorem?
2. Sind »Theorien« mehr als ein Roulettspiel?
3. Gibt es gleichzeitig den freien Fall, die Gravitation und die Raumzeitkrümmung? Könnte es sich womöglich um etwas ganz anderes handeln?
4. Gibt es Raum, Zeit und gleichzeitig »Raumzeit«?Denn in der Raum- und Zeitfrage gibt es immer noch keine definitive Einigkeit.
5. Können Teilchen gleichzeitig Wellen sein?
6. Kann man in die Vergangenheit zurückreisen oder definitiv nicht?
7. War es logisch, dass Einstein den Äther abschaffte, weil er experimentell nicht entdeckt werden konnte?
8. Erfasst das Bewusstsein dasWahre oder nur das Scheinbare?
9. Ist der von uns wahrgenommene Kosmos reell oder nicht?
10. Gibt es einen Gott, mehrere Götter und Göttinnen oder mit Gewissheit nichts davon?

Die absurde Jagd nach der Weltformel, in: Spektrum der Wissenschaft, August 2010, S. Spektrum der Wissenschaft, Juli 2009, S. Vor 40 Jahren: der Obristen-Putsch in Griechenland und der Widerstand des Volkes, in: Neues Deutschland, 21. Wirtschaftspolitik, in: Die massive Arbeitslosigkeit und die Wirtschaftsordnung, hrsg. Eine Antwort auf die Kritik der Kritik am Entropieansatz, in: kommune, Nr. Verkehrssystems, Hamburg 1990, in: Das Argument, Nr.

Osteuropa, Freiburg 1990, in: Frankfurter Rundschau, Nr. Erinnerungen, Herford 1988, in: Das Argument, Nr. Vergleiche – Theorie – Kritik, Berlin u. Fortschrittsperspektiven der modernen Industriegesellschaft, Bern u. Christian Rockstroh: Interessenkonflikte in Wirtschaft und Politik. Zur Austragung des Verteilungskonfliktes und des Umweltkonfliktes in der Bundesrepublik Deutschland, Dissertation St.

Die Mehrheiten dazu sind da, auch im 19. Die Ausbeutung Griechenlands und des griechischen Volkes durch IWF, EZB, EU und insbesondere Deutschland. Warum wir die beste Idee des 20. Der n-dimensionale Weg in die Metaphysik, Leserbrief zu: John C. Version online gestellt hatte, bat ich darum, ihn wieder vom Netz zu nehmen. Rettet Einstein vor seinen selbst ernannten Claqueuren! Version dieser Antwort ist hier auf Spektrum-Online nachzulesen.

Probleme im Umgang mit der Wahrheit. Es handelt sich hier um Kapitel VII meines Buches: Irrte Einstein? Hamburg-Norderstedt 2008, ISBN 978-3-8370-4249-8, im Original S. Es handelt sich hier um Kapitel V meines Buches: Irrte Einstein? Vom Armen- und Arbeitshaus zu Hartz-IV. Von der Finanzmarktkrise in die Realwirtschaftskrise. Was man dagegen tun sollte und was nicht.