Perseus and Medusa PDF

Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Mythologie eine Gorgone, die Tochter der Meeresgottheiten Phorkys und Keto sowie die Schwester von Stheno und Euryale. Die drei Schwestern Medusa, Stheno und Euryale, auch Gorgonen perseus and Medusa PDF, waren Kinder der chthonischen Götter Phorkys und seiner Schwester Keto und wurden in der griechischen Kunst ursprünglich als von Geburt an missgestaltet angesehen. Benvenuto Cellini: Perseus mit dem Haupt der Medusa, Detail.


Författare: Blake A. Hoena.

Doch Perseus hatte Athene auf seiner Seite, die ihm einen verspiegelten Schild lieh. Von Hermes bekam er geflügelte Schuhe, Nymphen gaben ihm eine Tarnkappe. In den Flügelschuhen eilte er über den Himmel an das Ende der Welt. Als Perseus die Medusa enthauptet hatte, entsprang ihrem Körper das erste geflügelte Pferd namens Pegasos, da Medusa von Poseidon geschwängert worden war, nachdem er die Gestalt eines Pferdes angenommen hatte. Auch der Krieger Chrysaor, der manchmal wie Pegasos als Pferd dargestellt wird, entsprang dem Rumpf der Medusa. Das Medusenhaupt im Beutel, flog Perseus mit Pegasos übers Meer nach Äthiopien, wo er die Königstochter Andromeda vor Keto errettete.

Das Blut der Medusa schenkte Pallas Athene dem Asklepios und dem Erichthonios. Gorgonenhaupt auf einer attischen Drachme, ca. Gorgoneion darstellt, die in der schematischen archaischen Art läuft. Frühe bildliche Darstellungen der Gorgonen finden sich unter anderem in der griechischen schwarzfigurigen Vasenmalerei. Ihre verzerrten Gesichter werden durch die große Mundpartie mit zahlreichen, oft spitzen Zähnen und heraushängender Zunge gekennzeichnet.

Bildhauers Phidias prägte den klassisch-schönen Medusentypus. Besonders bekannte spätere künstlerische Verarbeitungen setzten mit der Renaissance und dem Künstler Benvenuto Cellini ein, dessen Perseus-Plastik diesen beim Bezwingen der Medusa zeigt. Perseus hält das Haupt in seiner Linken und lässt es in einen Spiegel in seiner Rechten blicken. Den Kampf zwischen Perseus und Phineus zeigt eindrucksvoll und erstaunlich expressionistisch Franz von Stuck. Roman mit demselben Titel veröffentlichte Vercors 1969. Medusenkopf das Logo der italienischen Modefirma Versace.

Im Spielfilm Kampf der Titanen aus dem Jahre 1981 gehört Medusa zu den von dem Trickspezialisten Ray Harryhausen animierten Figuren. Auch in der Neuverfilmung von 2010 spielt Medusa eine Rolle. Klaus Heinrich, der Berliner Religionsphilosoph, entwickelt anhand des Medusenmythos eine Faszinationsgeschichte. Ausführliches Lexikon der griechischen und römischen Mythologie. Diese Seite wurde zuletzt am 20. Dezember 2018 um 14:26 Uhr bearbeitet.

Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Heroen in der griechischen Mythologie und der Sohn des Zeus und der Danaë. Akrisios, dem König von Argos, wird geweissagt, dass ihm ein Sohn seiner Tochter Danaë zum Verhängnis werden würde. Deshalb schließt er Danaë zusammen mit einer Amme in den Keller des Palastes und lässt diesen von blutrünstigen Hunden bewachen. Zeus befruchtet die Schlafende als Goldregen, woraufhin Perseus geboren wird.

Mit der Geburt des Perseus steht Akrisios nun verschärft vor dem Dilemma, was er mit den beiden machen soll. Er sperrt daher beide in eine Kiste ein und setzt sie auf dem Meer aus. Als Danaë und Perseus auf Seriphos, einer Insel der Kykladen, an Land gespült werden, findet sie Diktys, der Bruder des Königs Polydektes, und nimmt sie bei sich auf. Diktys wird als Fischer, in manchen Versionen des Mythos auch als Schiffer oder Hirte bezeichnet. Deshalb versucht König Polydektes, Perseus loszuwerden, indem er von diesem verlangt, ihm das Haupt der Gorgo Medusa zu bringen, das jeden, der es sieht, zu Stein verwandelt.