Packend… PDF

Ein Koffer ist mit einem oder mehreren Griffen zum Tragen oder Ziehen versehen. Packend… PDF Modelle können auf Rollen gezogen oder geschoben werden.


Författare: Andrea Mihm.

"Reisen – ist das wahre Leben in der ganzen Bedeutung des Wortes; ist Versinken der Vergangenheit und das Nichtahnen der Zukunft, weil die Gegenwart herrscht …" Der Koffer – so möchte man den Worten Alexandre Dumas‘ hinzufügen -ist der Inbegriff des Reisens. Ein Gegenstand, der Vergangenes, Gegenwärtiges und Zukünftiges in sich vereint. Er ist Objekt des Aufbruchs und des Übergangs, Bindeglied zwischen geographischen und ideellen Räumen, zwischen Städten und Ländern, zwischen Erinnerung, Traum und Wirklichkeit. Die Autorin betrachtet verschiedenste Behältnisse in ihren jeweiligen zeit- beziehungsweise kulturgeschichtlichen Zusammenhängen und untersucht sie als Spiegel derselben. Über einen Zeitraum von zwei Jahrhunderten ist dargelegt, wie sich Kofferformen im Zuge der Veränderungen im Transportwesen modifizieren und welchen Wandlungen dadurch in der Handhabung bedingt sind. Doch stehen weniger funktionale Aspekte im Mittelpunkt der Betrachtung als vielmehr die individuellen und gesellschaftlichen Bedeutungsmomente, das Verhältnis zwischen Reisenden und ihren jeweiligen Utensilien. Während Gesindetruhen beispielsweise in ihrem Innern den nahezu einzigen Besitz von Mägden und Knechten bargen und Verkörperungen einer notgedrungenen Wanderschaft waren, trugen Schrankkoffer und bürgerliche Gepäckstücke den materiellen Wohlstand ihrer Besitzer nach außen.

Die häufigste Verwendung ist die als Reisekoffer. In diese Koffer können die Gegenstände, die Personen auf Reisen mit sich führen, verstaut werden. Rollen und Zugschlaufen oder Zugstangen ausgestattet. Dieser hat den klassischen Tragekoffer zumindest im Reisegebrauch größtenteils verdrängt.

Mittlerweile gibt es auch Rucksäcke in Trolley-Ausführung. Pilotenkoffer sind Koffer der Flugzeugpiloten, die die Unterlagen für deren Flüge enthalten, und bei aufrecht stehendem Koffer von oben zugänglich sind. Transport von Schriftstücken, bei ihm wird üblicherweise eine der Breitseiten geöffnet. Werkzeugkoffer sind Koffer für Techniker oder Handwerker und enthalten Werkzeuge, Material und Geräte. Geldkoffer sind robuste Koffer, die in der Regel mittels elektronischer Sicherungen am tragenden Menschen gegen Wegnahme gesichert werden.

Sie enthalten oft auch so genannte Security Packs, das sind Vorrichtungen, die bei unbefugtem Öffnen den Inhalt durch Einfärbung unbrauchbar machen. Arztkoffer dienen Ärzten als Aufbewahrungsort für Utensilien bei Hausbesuchen. Notfallkoffer enthalten Material für die medizinische Versorgung von Notfallpatienten. Spurensicherungskoffer sind Koffer, die Utensilien für die kriminalistische Spurensicherung enthalten. Flightcases werden vielfach von Musikern und Veranstaltungstechnikern genutzt. Sie werden besonders robust hergestellt, um einen sicheren Transport zu garantieren.

Motorradkoffer werden paarweise am Heck eines Motorrads befestigt. Schrankkoffer sind besonders große Koffer, die dazu bestimmt sind, auf einer Schmalseite aufrecht hingestellt und geöffnet zu werden. Die beiden Hälften stehen geöffnet wie zwei Schrankfächer nebeneinander und sind häufig auf einer Seite mit Schubladen unterteilt. Solche Koffer wurden Anfang des 20.

Alle Spezialkoffer sind jeweils individuell für den Verwendungszweck angepasst. Neben den optischen Gestaltungsmöglichkeiten sind vor allem Strapazfähigkeit und ein niedriges Gewicht die entscheidenden Eigenschaften für Koffermaterialien. Für Weichgepäck werden Gewebe aus Perlon, Nylon oder anderen Fasern sowie Leder verwendet. Fluggesellschaften bringen vor dem Abflug Anhänger mit Codierungen und anderen Aufschriften u. Angaben zum Namen und zur Anschrift des Eigentümers. Vor dem Flug wird das Gepäck auf gefährliche Gegenstände untersucht, indem es mit Röntgenstrahlen durchleuchtet wird. Des Weiteren gibt es für Gepäckstücke besondere Flugbestimmungen, die zu beachten sind.

In einigen Staaten der USA ist es untersagt, Koffer abzuschließen. Größere Gepäckstücke werden im Frachtraum verstaut und nach der Landung über Fließbänder an die Fluggäste zurückgegeben. Andrea Mihm: Packend Kulturgeschichte des Reisekoffers. Jonas Verlag, Marburg 2001, ISBN 978-3-89445-284-1. Begleitband zur Ausstellung im Germanischen Nationalmuseum, Nürnberg 9.

Karl-Hein Bünting: Über komplexe Sachverhalte schreiben. Tipps für Stil und Sprache in der Umweltberichterstattung. Diese Seite wurde zuletzt am 14. November 2018 um 11:39 Uhr bearbeitet. Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen.

Ich habe keine Zeit, ich muss noch packen! Gepackt passt das Programm auf eine Diskette. In den frühen Morgenstunden packte er kalt entschlossen statt der Schulsachen ein paar Kleider in seinen Ranzen, dazu alles Geld, das er sich insgeheim mühsam zusammengespart hatte, und verließ sein Elternhaus, um fast drei Jahrzehnte lang nicht wiederzukehren, auch nicht zum Begräbnis seiner Mutter. Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!