Oschersleben PDF

Graf Berghe von Trips Memorial in Kerpen am 13. Oschersleben PDF Inhalte unterliegen dem Copyrightschutz und dürfen ohne schriftliche Zustimmung nicht verwendet werden.


Författare: Joachim Wullstein.

Anhand von mehr als 200 historischen Fotos aus seinem privaten Fundus berichtet der Autor Joachim Wullstein über Menschen, Straßen und Gebäude in Oschersleben. Doch nicht nur die Architektur, sondern der Alltag der Menschen, wie sie lebten, arbeiteten und feierten, steht im Mittelpunkt dieses Bildbandes. Die wechselvolle Geschichte der Stadt wird vom Ende des 19. Jahrhunderts bis in die sechziger Jahre aus den verschiedensten Blickwinkeln beleuchtet. Das Ergebnis ist ein Fotoalbum der Stadt Oschersleben, das Einblicke in die Vergangenheit gibt und zum Erinnern und Schwelgen anregen soll. Neben Altbekanntem kann der neugierige Leser Neues entdecken.

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe. Diese Seite wurde zuletzt am 9. August 2018 um 13:06 Uhr bearbeitet. Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen.

Langhans wuchs von 1945 bis 1953 in Jena als Sohn eines Ingenieurs auf und war Mitglied der Jungen Pioniere. Nach dem Abitur trat er 1960 freiwillig in die Bundeswehr ein und verließ sie als Fähnrich der Reserve. 1962 begann er an der Freien Universität Berlin zunächst ein Jurastudium. Kommunarden 1967 in Umlauf brachten, sollten die Konsumgesellschaft und die Napalm-Attacken der US-Amerikaner im Vietnamkrieg kritisiert werden.