Oracle Collaboration Suite als Kommunikationsplattform PDF

Das Label „swiss made software“ hat sich der Förderung der Oracle Collaboration Suite als Kommunikationsplattform PDF Software-Branche verschrieben, sowohl im In- als auch im Ausland. Diese Tatsache bestätigt auch die Präsenz zahlreicher internationaler Konzerne: Nicht umsonst betreiben Firmen wie Google und IBM Forschungs- und Entwicklungszentren in der Schweiz. Auf dieser Plattform finden Sie ein Verzeichnis aller Unternehmen, welche die Voraussetzungen des Labels erfüllen. Mit anderen Worten: Hier finden Sie Partner, die innovativ, offen und flexibel sind.


Författare: Robin Stenke.
Im Rahmen dieser Arbeit wird die Oracle
Collaboration Suite als Kommunikationsplattform
betrachtet. Die OCS ist ein innovatives
"next-generation collaborative environment".
Im ersten Teil der Arbeit werden die theoretischen
Grundlagen der Kommunikation, Kooperation und
Koordination zur Unterstützung von rechnergestützter
Gruppenarbeit (CSCW) betrachtet.
Im weiteren Verlauf wird die OCS vorgestellt und ein
Überblick über ihre Architektur und Infrastruktur
sowie ihrer integrierten Komponenten gegeben.
Im Anschluss folgt eine Darstellung des praktischen
Einsatzes hinsichtlich der Unterstützung von
unstrukturierten Unternehmensprozessen.
Die Geschäftsprozessmodellierung mit Oracle Workflow
bildet den Abschluß dieser Arbeit.

Seit 2007 haben sich dem Label über 500 Unternehmen angeschlossen, die mit dem Prädikat swiss made software ausgezeichnet sind. Dies entspricht über 10’000 ICT-Angestellten in der Kernbranche. Zurzeit finden sich mehr als 660 Produkte und Dienstleistungen auf unserer Plattform. Die Trägerfirmen sind stolze Vertreter von swiss engineering und bekennen sich zum Softwarewerkplatz Schweiz.

Zum 10-jährigen Jubiläum legt das Label swiss made software das swiss made software-Kompendium vor. Beim Thema IT dürften den meisten Bürgerinnen zuerst amerikanische Grosskonzerne wie Google oder Apple einfallen, doch der Blick aufs Smartphone relativiert die Perspektive. Apps wie Doodle, Threema, Scandit oder Zattoo. Die Relevanz der lokalen Entwicklung zeigt auch das Wachstum von swiss made software: In den letzten fünf Jahren wuchs das Label um mehr als 300 Prozent auf deutlich über 500 aktive Träger. Mit dem Kompendium zeigen wir aktuelle Cases und blicken gleichzeitig zurück auf 10 Jahre Standortentwicklung. Studenten und Praktikumsplätze zusammenzubringen, ist nicht immer einfach. Das Gleiche gilt für die Suche nach einer geeigneten Diplomarbeitsstelle.

Mit Unterstützung von ICT-Berufsbildung Schweiz lanciert das Label swiss made software eine interaktive Webkarte, die genau das erreichen soll. Die Karte bietet aber noch weitere Funktionalitäten wie die Suche nach Firmennamen oder Produkten und Dienstleistungen. Somit ist sie ein praktisches, visuelles Tool, um den richtigen Partner aus dem swiss-made-software-Umfeld zu finden. Die Karte finden Sie online hier. So mancher befürchtet gar den Verlust jeglichen Leistungsvermögens im Wechselspiel der Interessen von Regulator, Unternehmern, Staat und Konsumenten. Als Ausweg und Leitgedanke steht vor allem der Wunsch nach radikalerer Innovation für den Bankenplatz Schweiz.

Was ist dran an Hoffnung und Kritik 2016? Das Buch gibt Auskunft über den Stand der Dinge beim Thema Fintech, zur Positionierung der Regionen, Crowdfunding, der Rolle des Regulators, stellt Stakeholder vor und beleuchtet Bitcoin und Blockchain. 5 durch pointierte Fachbeiträge sowie Interviews mit bekannten Exponenten der Schweizer IT-Branche. Schweizer Hersteller von Standardsoftware für die Versicherungsbranche.

Mit alabus versicherer steht eine modulare Standardlösungen für verschiedene Branchen zur Verfügung. Wir machen Sie wirtschaftlicher – seit mehr als 25 Jahren! Unser Ziel ist es, Dienstleistungsunternehmen effizienter zu machen. Unabhängig von Art und Grösse benötigt heute so gut wie jedes Unternehmen Software zur Abbildung von individuellen Prozessen. Wir sind Partner für Digitalisierung im öffentlichen Verkehr.

Unser Produkt öV-Pad ist die Schnittstelle zu den Fahrdienstmitarbeitenden im öffentlichen Verkehr. Best Vision Solutions ist weltweit bekannt für Ihre BEST Suite, eine vollständige Verwaltungslösung für Privat-, Handels- und Universalbanken. Infosystems ist seit über 10 Jahren auf digitale Kommunikation spezialisiert. AKROS steht für anspruchsvolle IT-Lösungen und Dienstleistungen. Wir sind smartive — eine dynamische, innovative Schweizer Webentwicklungsagentur.