Objektorientiertes Programmieren mit PHP PDF

Kostenmodell, das in der Softwareentwicklung zur Kosten- bzw. Es objektorientiertes Programmieren mit PHP PDF mehrere firmenspezifische Parameter in die Berechnung hinein, die feststellt, wie viele Personenmonate oder Personenjahre notwendig sind, um ein Softwareprojekt zu realisieren.


Författare: Wolfgang Kurt Bock.
Mit PHP objektorientiert programmieren ist das Motto dieses Buchs. Im Vordergrund steht nicht allein die Theorie, sondern vor allem die praktische Anwendung der OOP mit PHP ab Version 5.2.
Viele Beispiele mit ausführlich erklärten Listings laden ein zum Mitprogrammieren und Weiterentwickeln. Um den Leser bei der praktischen Arbeit zu unterstützen, sind alle vom Autor benutzten Tools und Programmbeispiele als Download verfügbar..

Weiterhin kann die Gesamtdauer des Projekts abgeschätzt werden. COCOMO beruht auf vielfältiger Erfahrung, die in der Großindustrie, z. Die Entwicklungsperiode beginnt mit dem Start des Produktdesigns und endet mit dem Abschluss der Produktintegration und der Akzeptanztests. Die Aufwände der anderen Phasen werden separat ermittelt.

Der Personenmonat berücksichtigt also Urlaubs- und Krankenzeit. COCOMO geht von gutem Management von Seiten der Entwickler als auch der Kunden aus und setzt voraus, dass unproduktive Zeiten möglichst gering gehalten werden. COCOMO setzt voraus, dass der Anforderungsspezifikation nach der Anforderungsphase keine grundlegende Änderung widerfährt. Eine signifikante Änderung in der Spezifikation zieht auch eine Änderung der Aufwandsschätzung nach sich. Als Delivered wird nur Software bezeichnet, welche dem Kunden als Teil des Produkts auch übergeben wird. Diese Definition schließt Code, der für Support-Software oder zum Testen geschrieben wurde, aus. Diese Projektmodi sind zentrale Punkte in COCOMO 81, welche die Unterschiede im Arbeitsprozess in den verschiedenen Arbeitsdomänen repräsentieren.

Formel der Berechnung gleich bleibt und sich nur die Koeffizienten ändern. Der Organic Mode entspricht kleinen bis mittelgroßen Softwareprojekten. Die meisten am Projekt beteiligten Mitarbeiter haben bereits eingehende Erfahrungen mit ähnlichen Projekten in diesem Unternehmen sowie der verwendeten Soft- und Hardware. Dies gewährleistet einen geringen Overhead an Kommunikation, da die Beteiligten schon eine genaue Vorstellung von dem zu erstellenden Produkt haben. Der Semidetached Mode ist für Projekte gedacht, deren Größe und Komplexität zwischen Organic und Embedded Mode anzusiedeln sind. Beteiligte bereits ein mittleres Maß an Erfahrung in der Entwicklung solcher Systeme haben oder in denen das Team aus erfahrenen sowie unerfahrenen Kollegen besteht oder das Team nur auf einem Teilgebiet Erfahrung besitzt. Der Embedded Mode ist durch seine straffen, unflexiblen Strukturen und Richtlinien gekennzeichnet.