Neue sakrale Architektur PDF

Umrüstung und Aufrüstung von Kirchenbeleuchtungen nach der seit 1. Lichtplanung heißt für unser Neue sakrale Architektur PDF, das richtige Licht am richtigen Ort zur richtigen Zeit in der richtigen Menge im Kirchenraum zu schaffen. Wir entwerfen und entwickeln individuelle, multifunktionale Leuchten für jeden Kirchenraum, wenn es auf dem Markt keine geeigneten Standardleuchten gibt. Wir planen herstellerunabhängig und lassen die von uns entworfenen Kirchenleuchten von verschiedenen, erfahrenen Leuchtenherstellern realisieren.


Författare: Phyllis Richardson.
Einen Sakralbau zu entwerfen ist für viele Architekten eine »Traumaufgabe«. Sie stellt höchste konzeptionelle, gestalterische und technische Ansprüche. In den letzten zehn Jahren haben eine ganze Reihe namhafter Architekten sich diesen Traum erfüllen können: von Mecanoo, Richard Meier oder Álvaro Siza bis zum Büro Allmann Sattler Wappner oder zu Josh Schweitzer. Die Dokumentation ihrer Bauten in diesem Buch ist eine erste Bestandsaufnahme zeitgenössischer Sakralarchitektur mit informativen Texten und großartigen Aufnahmen. Die Kirchen, Synagogen, Moscheen und Tempel stammen aus der ganzen Welt; neben monumentalen Kultgebäuden stehen kleine Kapellen, neben experimentellen eher traditionsgebundene Auffassungen von sakralem Raum.



• Erster Überblick über zeitgenössische sakrale Architektur

• Beispiele von renommierten Architekten in aller Welt

• Brillante Aufnahmen, zahlreiche Pläne und informative Texte



Wir gehen mit elektrischer Energie effizient um und entwickeln für jede Kirche eine wirtschaftliche und energieeffiziente Beleuchtung mit möglichst niedrigen Betriebskosten. Wir rüsten ihre Kirche um auf energieeffiziente Lampen, beispielsweise LEDs, die nicht vom aktuellen Glühlampenverbot betroffen sind. Wir setzen intelligente Lichtsteuersysteme ein, um jeden Gottesdienst und jede Veranstaltung situations- und bedarfsgerecht zu beleuchten. Wir entwickeln mit Ihnen gemeinsam Lichtszenen für alle Gottesdienste und kirchenmusikalischen Veranstaltungen, die dann von einem übersichtlichen Display oder Touch Panel problemlos abgerufen werden können. Wir berechnen und visualisieren unsere Entwürfe mit dem Lichtplanungsprogramm DIALux. Sie gewinnen dadurch bereits vorab einen Eindruck von der Lichtwirkung der geplanten Leuchten im Kirchenraum.

Wir finden Lichtlösungen auch für schwierige Bereiche im Kirchenraum, beispielsweise für historische Hochaltäre, Kanzeln mit Kanzeldeckel, Tauforte, historische Chorgestühle, Seitenaltäre, Heiligenfiguren, Orgelemporen. Wir planen in jeder Kirche situations- und bedarfsgerechte Konzertbeleuchtungen, jeweils an den Orten, wo Chöre und Orchester sich aufstellen, beispielsweise im Chorraum, auf den Stufen des Chorraumes zwischen Altar und erster Bankreihe, in der Vierung oder auf der Empore. Wir beraten Sie auch zu einzelnen Fragestellungen oder in bestimmten Planungsphasen. Wir beraten Sie bei der Steigerung des Tageslichteintrags in Ihrer Kirche und erarbeiten Lösungen zur Nutzung des kostenlos zur Verfügung stehenden Tageslichts. Einweisen in die Nutzung der Anlage. Eva-Maria Kreuz, Lichtsteuerung, in: Handbuch für Beleuchtung 75.