Mousie down under PDF

For Those Who Think Mousie down under PDF is a 1964 beach party film shot in Techniscope, directed by Leslie H. In the meantime, Ding’s influential grandfather, B.


Författare: Kristina Deters.
Die Geschichte „ Mousie down under“ handelt von dem kleinen abenteuerlustigen Mäusejungen Schuschu, dessen größter Wunsch es ist, auf die ganze Welt blicken zu können. Das eintönige Leben in der Scheune seines Bauernhofes langweilt ihn
und Schuschu ahnt, dass die Welt noch so einiges mehr zu bieten hat, als er vom Scheunendach aus erspähen kann. Schuschu erfährt von einer Möwe, dass es in einem entfernten Land, namens Australien, einen riesigen roten Felsen gibt, von dem aus man auf die ganze Welt sehen könne. Schuschu begibt sich auf eine große abenteuerliche Reise. Er fährt in Begleitung von nicht immer freundlichen Schiffsratten
auf einem Containerschiff nach Australien und übersteht dabei einen gefährlichen Sturm.
In Australien angekommen, nimmt Schuschu die Hilfe des lustigen und klugen Pelikans Jacob in Anspruch. Dieser unterbreitet ihm die drei wichtigsten Australienregeln:
1. Gibt es nichts zu essen, kannst du den Ort vergessen, hast du nichts zu beißen, musst du weiterreisen! 2. In der Nacht versteck dich, das ist klar. Sonst bist du am nächsten Tag nicht mehr da. 3. Such dir einen Freund, dann bist nicht allein, denn ist man allein, kann das tödlich sein.

Woody becoming the college kid’s hero at the hangout. That sends up a red flag to the college administration, which sends in Dr. Pauline Swenson to investigate allegations of underage drinking. When the clever kids discover that ex-gangster Grandpa Cronin used to be a bootlegger, they blackmail him into keeping the club open. Now It’s Pepsi For Those Who Think Young“. The film began as a script called A Young Man’s Fancy. The rights were bought by Frank Sinatra’s Essex Productions.

Dolores Hart was going to star. The title was changed to For Those Who Think Young in order to tie it in with Pepsi. Finance was obtained from United Artists. Martinson was chosen for his fast-paced work on Warner Bros. Television as the film’s production was just 18 days.

Woody Woodbury, then the host of television’s Who Do You Trust? Ellen Burstyn, who plays the part of Dr. It was George Raft’s first movie in four years. Filming started August 14, 1963 at Paramount Studios.