Moderne Esoterik PDF

Esoterik-Kritik: Esoterik ist ein Sammelbegriff für Sekten, Ideologien und Psychomarkt-Angebote. Oft sind Extremismus und Moderne Esoterik PDF enthalten. Psiram, Eso-Watch, Eso-Beobachtung  Wichtigste Esoterik-kritische Website ist www. Betreiber und Autoren der Website sind anonym.


Författare: Mariana Pinzon.

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Theologie – Vergleichende Religionswissenschaft, Note: 2.0, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Institut für Religiosnwissenschaft), Veranstaltung: Die gegenwärtige religiöse Lage in Deutschland, Sprache: Deutsch, Abstract: Esoterik ist kein neues Phänomen. Es gab schon immer, in Begleitung der offiziell
institutionalisierten Religion, Gruppen, die sich mit einem "geheimen Wissen" von dieser
abgrenzten. Neu in unserer Zeit ist allerdings, dass dieses Wissen, was wie der Name es sagt
geheim sein sollte, heute der breiten Masse zugänglich ist; man kann fast behaupten, dass es
allgegenwärtig ist.
Es vergeht kaum ein Tag ohne dass man irgendwo, egal ob im Fernsehen, in der Zeitung,
Zeitschrift, Straßenwerbung oder von der lächelnden Person an der Ecke, irgend eine
Einladung zu einer religiösen Gruppe, Selbsthilfe Seminar, einer Esoterikmesse oder
ähnliches bekommt. Mit "spirituellen" Themen wird man immer öfter im Alltag konfrontiert,
sei es im Film, Werbung, Internet, Buchhandlung, Radio oder beim Spaziergang durch die
Hauptstraße. Immer mehr Leute finden "ihre eigene Religion"; die einen können es mit dem
Christ-Sein vereinbaren, die anderen nehmen es als Alternative dazu. Es besteht kein Zweifel,
dass die Beschäftigung mit dem "Religiösen" boomt. Die Frage ist nur: Warum?
Warum in einer säkularisierten Gesellschaft, wie die deutsche es angeblich ist, in der
Wissenschaft und Technik weit entwickelt sind, in der immer mehr Bürger die Kirche
verlassen, moderne Esoterik sich etablieren konnte und immer mehr Zulauf findet?
Das Thema ist komplex, es umfasst viele Faktoren. Darum beschränken wir uns auf das
Warum und lassen das Wie ganz unberücksichtigt.
Wir wollen im ersten Teil der Arbeit den Grundriss des Zeitgeistes schildern, d.h., der
Moderne samt ihrer Probleme und Sehnsüchten, ohne den Anspruch zu erheben, die Moderne
gänzlich zu erfassen. Eher werden wir ein paar Gesellschaftstrends analysieren, die unserer
Meinung nach dazu beitragen, dass der moderne Mensch sich der modernen Esoterik
zuwendet.
Die Frage beginnt bei der fortlaufenden Säkularisierung und stolpert über Pluralisierung,
Individualisierung, Privatisierung und Identitätsbildung; Phänomene, die in einem
dialektischen Zusammenhang zu denken sind.
Im zweiten Teil der Arbeit, wollen wir dann herausarbeiten was moderne Esoterik ausmacht,
was es ist, dass sie so attraktiv für den modernen Menschen mach. Wir werden aber auf eine
Typologisierung der verschiedenen Gruppen und einer Definition verzichten, da dies zu tief
in die Debatte um den Religionsbegriff führt, und uns vorwiegend auf das Gesamtbild und
die Dynamik der Esoterik konzentrieren. […]

Bis 2012 hiess diese Website Esowatch. Esoterik-Anbieter Europäische Gesellschaft für Bioenergetik Extrasens e. Administrativer Ansprechpartner ist dessen Präsident Jörg Lehnert. Arzneimittelhersteller finanzieren einen Journalisten, der die Kritiker ihrer Produkte namentlich an den Netz-Pranger stellt. Aber nicht alle Angebote sind so harmlos, wie sie klingen. Nicht von ungefähr fordert die Hamburger Sektenbeauftragte Ursula Caberta seit Langem einen religiösen Verbraucherschutz, um der vagabundierenden Spiritualität Herr zu werden.

Ein demokratischer Staat kann es sich nur begrenzt leisten, dass ihm die denkenden Menschen abhandenkommen‘, sagt sie. Schulen und Universitäten bemühen sich um Vermittlung der Fähigkeit, den eigenen Verstand auf der Grundlage gesicherter Erkenntnisse zu benutzen. Ziel für den Umgang mit anderen Leuten: Kritische Toleranz. Keineswegs nur derer, deren eigener Verstand nicht ausreicht. Die Esoterik behauptet, der Einzelne und die Menscheit würden von Kräften gesteuert, die sich mit Verstand und Vernunft nicht erklären lassen. Esoteriker behaupten, besondere oder übernatürliche Fähigkeiten oder Eigenschaften zu haben, erkennen und anderen beibringen zu können.