MMS-Krankheiten einfach heilen PDF

Es mMS-Krankheiten einfach heilen PDF ganz verschiedenen wirkende Chlorverbindungen: z. Medienhetze um gegen MMS zu intrigieren. Den fundamentalen Unterschied der verschiedenen Chlorverbindungen muss man kennen.


Författare: Leo Koehof.
MMS-Krankheiten einfach heilen
Von Leo Koehof. Co-Autor: Jim Humble, Dr. Ing. W. Storch.
Das lang ersehnte Anwenderbuch auf das viele warteten
Jim Humble sagt zu diesem Buch:
Leo Koehof, der Autor dieses Buches hat viel Zeit mit mir in verschiedenen Ländern dieser Erde verbracht. Als erstes besuchte er mich für eine Woche in Malawi, Ostafrika, wo er Zeuge wurde, wie wir dort in einer Klinik viele Menschen mit MMS von Krankheiten wie HIV/AIDS und ihren vielen Begleiterkrankungen heilten. Obwohl er in Mozambique schon viele Menschen mit MMS behandelt hatte, besuchte er mich in der Dominikanischen Republik, um an meinem ersten Seminar über MMS teilzunehmen.
Beim Lesen dieses Buches, das mit sehr viel Sorgfalt und Geschick geschrieben wurde, muss ich bekennen, dass es in mancher Hinsicht besser ist, als meine eigenen Bücher über MMS.
Obwohl MMS einfach in der Anwendung ist, ist dennoch ein solides Wissen notwendig, Leo hat in diesem Buch die verschiedenen Anwendungsbereiche und Anleitungen von MMS in eine einfache, aber präzise Sprache verfasst, die auch für Laien verständlich ist.
Ich empfehle Ihnen, dieses Buch so schnell wie möglich zu lesen, ………. aber noch wichtiger ist es, dass Sie damit anfangen, MMS für sich und Ihre Familie zu verwenden. Bitte teilen Sie uns Ihre Erfolge mit.

Jede Medizin ist ein Gift –  Jeder, der eine Medizin verabreicht, handelt mit Gift. Man beachte: Allein die Dosis entscheidet – sagt Paracelsus – ob ein Ding als Gift oder als Heilmittel wirkt. MMS ist nicht nur zur Trinkwasser-Entkeimung bedeutsam, sondern auch hilfreich zur Entgiftung gegen Schwermetalle. Mechanismus, mit dem das Immunsystem Krankheitserreger beseitigt. Sauerstoff ist nur ein Oxidator, der durch das Immunsystem eingesetzt wird.

Oxidation kann nur stattfinden wenn eine Substanz ein niedrigeres Oxidationspotential als der Oxidator hat. Stoffe Antioxidantien zum Schutz gegen eine zu starke oxidative Einwirkung braucht. Teilchen entstehen immer und bei jedem Menschen kontinuierlich. Zellen des Gehirns und der Augen. Unser Immunsystem arbeitet mit freien Radikalen und Oxidantien: jedoch es gibt ein zu viel und ein zu wenig. MMS ist ein Oxidans: der Sauerstoff des ClO2 wirkt sehr radikal. Dauer einer Kur von etwa 1 bis 3 Wochen erlauben – dann wieder einige Monate Pause einlegen.