MERIAN live! Reiseführer Paris PDF

In Artikeln, Reportagen und Essays, meist bebildert, werden die Geografie, die Wirtschaft, die Politik, die Geschichte und Literatur, aber auch Museen, Kunst und Kultur und die Gastronomie einer Region dargestellt. Chefredakteur war von 2002 bis 2016 Andreas Hallaschka, der älteste Bruder des TV-MERIAN live! Reiseführer Paris PDF Steffen Hallaschka, seit 2016 ist es Hansjörg Falz. In der Anfangsphase waren die Merian-Hefte jahrgangsweise römisch durchnummeriert. Da das erste Heft im Juli erschien, beginnen die ersten Jahrgänge I bis V jeweils im Juli und erstrecken sich bis Juni des Folgejahres.


Författare: Marina Bohlmann-Modersohn.
Mit MERIAN live! die Welt entdecken
Von "Arc de Triomphe" bis "Zazie" reichen die Einträge, die Paris berühmt gemacht haben. Der Stadtkern ist zwar riesig, doch dank Metro und Bus perfekt zu erschließen. Jedes Arrondissement hat seinen ureigenen Charakter: das romantische Postkarten-Paris des Fin-de-Siècle findet man genauso wie eine futuristische Architekturmetropole. Das Tempo ist hoch, aber die legendären Bistros und Cafés laden immer wieder ein zum Innehalten.
Kompakt und übersichtlich bietet MERIAN live! alles Wissenswerte für einen gelungenen Aufenthalt in Paris:
– MERIAN TopTen: Die 10 wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf einen Blick
– MERIAN TopTen 360°: Umgebungskarten mit ausgewählten MERIAN TopTen und umliegenden Kultur-,
Restaurant- und Shoppingadressen
– Mit 10 MERIAN Tipps die weniger bekannten Seiten der Stadt entdecken
– FotoTipps für lohnenswerte Motive
– Fundierte Beschreibungen aller wichtigen Orte, Sehenswürdigkeiten und Museen von A bis Z
– Empfehlungen für Übernachten, Essen und Trinken, Einkaufen, Ausgehen sowie Tipps für den
umweltbewussten Urlaub
– Zahlreiche Ideen für abwechslungsreiches Reisen mit Kindern
– Mit praktischer Extra-Karte zum Herausnehmen

Rumpfjahrgang aus nur 6 Heften, der mit der Ausgabe Dezember 1952 endet. Die Streifen sind sechs Zentimeter hoch, wurden je nach Titel variierend beschriftet und haben sich nur selten erhalten. Außer der Reihe wurden aus besonderen Anlässen einige Sonderausgaben aufgelegt, die z. 5 Hefte über jedes der fünf Neuen Länder der Bundesrepublik. Bei diesen Sonderheften handelt es sich um bezahlte PR-Produkte im Auftrag von Tourismusunternehmen, Verbänden oder der Automobilindustrie. Dies ergibt nicht nur eine interessante Sicht auf die historische Entwicklung, sondern auch auf die veränderte Themensetzung, die fotografische Rezeption und Darstellung sowie die literarische Reflexion. Die Reihe wurde mehrfach mit dem ITB-Buch-Award ausgezeichnet.