Meine Reise in den brasilianischen Tropen PDF

Er wächst in meine Reise in den brasilianischen Tropen PDF Klima und trägt Cashewäpfel und Cashewkerne. 12 m oder höher und einen Brusthöhendurchmesser von etwa 30 cm erreicht. Die Blätter sind ganzrandig und abgerundet bis stumpf, teils ausgerandet bis eingebuchtet, der Blattgrund ist keilförmig oder spitz bis stumpf. 1,5 cm großes, grünlich- bis bräunliches, nieren- oder boxhandschuhförmiges Gebilde, das an einem fleischig verdickten Fruchtstiel herabhängt.


Författare: Therese Bayern.

Das vorliegende Werk von Therese Prinzessin von Bayern ist eine Reisebeschreibung von der Autorin selbst.
Das Werk ist umfassend illustriert.

10 cm lange, birnen- oder paprikaförmig verdickte Fruchtstiel wird als Cashewapfel bezeichnet. Cashewapfel eine Scheinfrucht, und nicht die eigentliche fortpflanzungsfähige Frucht des Cashewbaumes. Er ist bei Reife gelb, orange bis rot gefärbt und entwickelt einen intensiven, fruchtig-süßlichen Duft. In Brasilien wird aus den Cashewäpfeln ein Getränk namens Cajuína hergestellt, dem eine medizinische und rituelle Wirkung zugesprochen wird. Es wird industriell und medizinisch genutzt.

Es soll Holz und Papier vor Termitenfraß und Wurmbefall schützen, etwa auch bei Holzbooten, Fischernetzen und zudem bei Warzen und Hühneraugen wirken. Raum mit dem englischen Namen Cashew als Cashewkerne oder Cashewnüsse gehandelt werden. Die Kerne werden roh, geröstet und gesalzen, karamellisiert oder gewürzt im Handel angeboten. Ihr Geschmack ist süßlich-nussig und weniger intensiv als der von Erd- oder Walnuss. Cashewkerne sind ein guter Lieferant von Mineralstoffen, etwa von Magnesium, das bei der Stärkung der Knochen und der Aktivität von Enzymen eine wichtige Rolle spielt.