Maßregelvollzug PDF

Die GK II begrüßt die DGSGB als neues Mitglied! Appell der DGSGB und DHG für bessere Anschlussperspektiven in der Behindertenhilfe für straffällig maßregelvollzug PDF Menschen mit geistiger Behinderung nach dem Maßregelvollzug!


Författare: Cornelia Schaumburg.
Neulinge im Maßregelvollzug sehen sich gleich einer doppelten Herausforderung gegenüber: Auf der einen Seite soll die Unterbringung der Besserung dienen, also therapeutisch wirken, auf der anderen Seite sind strikte Sicherheitsregeln zum Schutz der Öffentlichkeit einzuhalten.
Die Unterbringung eines Täters im Maßregelvollzug unterliegt einer bestimmten Schrittfolge mit (juristischem) Verfahren und Begutachtungen. Wie die Kooperation zwischen Justizorganen und dem Maßregelvollzug genau abläuft, wie sich die besondere Verankerung im Rechtssystem darstellt das beschreibt Cornelia Schaumburg klar und systematisch.

Seit 1995 setzt sich die DGSGB für eine Verbesserung der seelischen Gesundheit von Menschen mit geistiger Behinderung ein und bietet eine Plattform für den Wissens- und Erfahrungsaustausch. Wir laden Sie herzlich ein Mitglied der DGSGB zu werden, um die Ziele der Fachgesellschaft aktiv zu unterstützen! Wir freuen uns über jedes neue Mitglied! Altenburger Psychoseseminar: Ist innerer Frieden eine Utopie?