Lehrbuch der Medizinischen Terminologie PDF

Die Gesichtslähmung – immer häufiger ist die Ursache bekannt. Die Behandlung steht noch auf wackligen Beinen. Nur selten kommt ein Patient zum Arzt, der die Gesichtslähmung lehrbuch der Medizinischen Terminologie PDF schon selbst im Spiegel bemerkt hat, oder den die Familie nicht darauf aufmerksam gemacht hat. Bei weitem nicht jede Gesichtsasymmetrie, die dem Arzt auffällt, geht auf eine Lähmung zurück.


Författare: Axel Hinrich Murken.
Male habet medicus, nemo si male habuerit

Sie wissen nicht, was gemeint ist? Dann lesen Sie dieses Buch!* Dieses Standardwerk der medizinischen Fachsprache bereitet nicht nur optimal auf Prüfungen vor, sondern ist auch ein wertvoller Begleiter bei der täglichen Arbeit. Denn nur mit Hilfe einer einheitlichen und präzisen Fachsprache ist ein schneller und eindeutiger Informationsfluss zwischen allen in Heilberufen Tätigen gewährleistet.

  • Die wesentlichen Regeln der lateinischen Grammatik
  • Die medizinische Fachsprache und ihre Anwendung in der Praxis
  • Vokabelliste zur medizinischen Terminologie

    Übungsaufgaben mit Lösungen helfen, das erworbene Wissen zu überprüfen und zu festigen.

    * Die Antwort finden Sie im Buch auf S. 134

  • Dennoch bemerkt man eine Fazialisschwäche oft bereits während der Unterhaltung. Ist Stirnrunzeln noch möglich, hat die Fazialisschwäche wahrscheinlich eine zentrale und keine periphere Ursache. Eine Geschmacksstörung tritt in der Regel bei einer peripheren Parese auf, was die Unterscheidung erleichtert. Auch ist bei peripheren Lähmungen gelegentlich eine Lärmempfindlichkeit des betroffenen Ohres festzustellen.

    Störungen der Tränen- , Nasen- und  Speichelsekretion kommen vor. Gegenseite Mundastschwäche, Tränensekretion, Geschmack und Speichelfluss intakt. Die Stirn und der Augenschluss sind zentral beidseitig innerviert und deshalb nur wenig oder gar nicht betroffen. Auf der Gegenseite der Hirnschädigung auch am Körper Lähmung und Gefühlsstörung, Ataxie, Augenmuskellähmungen, Nystagmus. Fazialisparesen haben die Patienten oft in den ersten Tagen den Eindruck, als ob das Gesicht taub sei. Zu bedenken ist immer, dass die meisten Menschen eine leichte Gesichtsasymmetrie haben, eine leichte Gesichtslähmung von einer solchen schon immer vorhandenen Asymmetrie zu unterscheiden ist nicht immer einfach.

    Das Geschmacksvermögen der vorderen zwei Drittel der Zunge kann man untersuchen, indem man jeweils eine Seite mit einer süß, sauer, salzig oder bitter schmeckenden Lösung bestreicht. Die häufigste Ursache einer Lähmung des N. Dies bedeutet, dass etwa einer von 60 Menschen in seinem Leben eine solche Gesichtslähmung bekommt. Patienten haben sie bereits zum 2. Während der Schwangerschaft ist die Fazialisparese etwas häufiger.