Latenzzeit II PDF

Latenzzeit II PDF wird die Karzinogenese als Mehrstufenprozess gesehen, der zumindest aus den Phasen Initiation, Promotion und Progression besteht. Schritt der Karzinogenese dar: Eine Zelle erfährt eine von einem Karzinogen ausgelöste Mutation. Karzinogene oder genotoxische Stoffe, die eine Initiation auslösen, weisen keine Schwellenwerte auf, unterhalb derer keine Gefahr für eine Mutation besteht. Das bedeutet, dass auch kleinste Mengen eines Karzinogens eine Genveränderung bewirken können.


Författare: Anselm Haverkamp.
Sucht man für die Periode der fünfziger Jahre eine Formel, denkt man unvermeidlich an die "vaterlose Gesellschaft" oder die "Unfähigkeit zu trauern" oder die "Stunde Null". All diese mythenanalogen Begriffe verstellen jedoch in gleichem Maße das, was sie erhellen. Freuds Begriff der "Latenzzeit" scheint für diese Verstelltheit der fünfziger Jahre und die ihnen eigentümliche Leere wie gemacht …
"Latenzzeit" ist eine Fortsetzungsgeschichte: sie setzt sich fort, Ergänzungen stellen sich ein. Die Grundthese von der Herkunft der Literatur- und Kulturwissenschaften aus 400 Jahren europäischer Bürgerkriege ist Anlass für einen zweiten Band, der Beispiele für eine zeithistorische Fortsetzung der sechziger bis neunziger Jahre sammelt und im Rückgang auf die Vorgeschichte in Reformation und Revolution die methodischen Grundlagen zu verbreitern sucht.