Konstantin Voit PDF

Hän oli yksi neljästä tunnetusta Konstantin Voit PDF lapsesta. Tämä henkilöön liittyvä artikkeli on tynkä. Dieser Artikel behandelt die Gemeinde Amerang im Landkreis Rosenheim.


Författare: .

Zur gleichnamigen Burg siehe Turmruine Amerang. Amerang ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Rosenheim. Amerang liegt in der Region Südostoberbayern im Alpenvorland, genauer: im Chiemgau. Es existieren die Gemarkungen Amerang, Evenhausen, Kirchensur und Unterratting. Die erste urkundliche Erwähnung Amerangs erfolgte um das Jahr 788. Amerang wurde im Zuge der Verwaltungsreformen in Bayern 1818 eine selbständige politische Gemeinde. Januar 1870 wurde die bis dahin selbständige Gemeinde Unteratting eingegliedert.

April 1971 kamen Evenhausen und Kirchensur hinzu. Symbole sind eine Erinnerung an den ehemaligen Ortsadel. Die Farben Silber und Blau stehen für die bayerischen Landesfarben. Das Wappen wird seit 1969 geführt. Als inoffizielle Gemeindefahne wird eine weiß-blaue Flagge mit dem Gemeindewappen verwendet. Seit 2006 ist Amerang wieder durch die Chiemgauer Lokalbahn erreichbar. Rupertus wurde 1367 baulich vollendet im 18.