Insolvenzrechts-Handbuch PDF

Zur Person Studium insolvenzrechts-Handbuch PDF Rechtswissenschaften in München, Genf und Erlangen. Walter Schick mit einem verfassungsrechtlichen Thema.


Författare: .
Geballtes Fachwissen zum Insolvenzrecht
Zum Werk
Für Schuldner, Gläubiger, Insolvenzgerichte und Insolvenzverwalter besteht in einer Krise erhöhter Informationsbedarf.
Dieses Handbuch bietet allen Beteiligten in jedem Stadium des Verfahrens konkrete Beurteilungshinweise, Problemlösungen und Ratschläge. Das Handbuch ist in erster Linie lösungsorientiert; die wissenschaftliche Vertiefung findet sich überwiegend dort, wo praktische Fragen unmittelbar angesprochen sind und ohne Schrifttum nicht bewältigt werden können.
Das Werk orientiert sich in seinem Aufbau am zeitlichen Ablauf des Vermögensverfalls und vertieft vor allem die vom Gesetzgeber nicht durchnormierten, für die Insolvenzpraxis aber überaus bedeutsamen Schwerpunkte wie
– Arbeits- und Sozialrecht;
– Besonderheiten der Gesellschaftsinsolvenz;
– Sonderstellung der Banken;
– Steuerrecht;
– transnationale Insolvenzverfahren.
Vorteile auf einen Blick
– orientiert sich am Ablauf des Insolvenzverfahrens
– geballtes Fachwissen praxistauglich dargestellt
Zur Neuauflage
Für die 5. Auflage wurden alle Teile überarbeitet und vielfach neu geschrieben.
Umfassend eingearbeitet wurden seit der letzten Auflage:
– Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen (ESUG) mit Schutzschirmverfahren
– Reform der Verbraucherinsolvenz (Gesetz zur Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und zur Stärkung der Gläubigerrechte)
– Reformentwürfe zur Konzerninsolvenz sowie zur Reform der EuInsVO
– neues Kapitel zum Insolvenzstrafrecht
Ergänzend ist die umfangreiche neue Rechtsprechung des BGH zu wesentlichen insolvenzrechtlichen Fragen detailliert berücksichtigt.
Zu den Autoren
Bearbeitet von Prof. Dr. Jens Adolphsen, Univ. Gießen; Prof. Dr. Martin Ahrens, Univ. Göttingen; Peter Bertram, Vors. RiLAG Hamm; Dr. Peter de Bra, RA in Achern; Prof. Dr. Gerhard Dannecker, Univ. Heidelberg; Dr. Stephan Döbereiner, Notar in Gotha; Prof. Dr. Dr. h.c. Jochen Drukarczyk, Univ. Regensburg; Prof. Dr. Diederich Eckardt, Univ. Trier; Prof. Dieter Eickmann, FH für Rechtspflege, Berlin; Prof. Dr. Gerrit Frotscher, Univ. Hamburg, RA in Hamburg; Staatssekretär Prof. Dr. Ulf Gundlach; Prof. Dr. Dr. h.c. Peter Gottwald, Univ. Regensburg; Prof. Dr. Ulrich Haas, Univ. Zürich; Dr. Michael Huber, Präsident des LG Passau, Hon.Prof. an der Univ. Passau; Prof. Ulrich Keller, FH Berlin; Dr. Dr. (Univ. Paris) Onno Klopp, RA in Düsseldorf; Dr. Thomas Kluth, RA in Düsseldorf; Guido Koch, Dipl.-Kfm./WP/StB, Berlin; Dr. Stephan Kolmann, RA in München; Dr. Karen Kuder. Frankfurt/M.; Dr. Sebastian Mock, Univ. Hamburg; Dr. Manfred Obermüller, RA in Frankfurt/M.; Jürgen Schöntag, Regensburg; Dr. Mihai Vuia, RiAG Bad Segeberg.
Zielgruppe
Für Gläubiger, Schuldner und ihre Rechtsanwälte, Insolvenzverwalter, Gerichte, Rechtspfleger, Banken, Steuerberater, Gewerkschaften, Verbände.

2014 ernannte die Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg Herrn Dr. Beck zum Honorarprofessor für Bürgerliches Recht und Insolvenzrecht. Geburtstag widmeten Freunde und Kollegen Prof. Beck eine Festschrift Herausgegeben von Joachim Exner und Christoph G.

Siegfried Beck engagiert sich in verschiedenen Organisationen für die Belange des Insolvenzrechts, der Insolvenzverwaltung und Sanierung sowie für die Aus- und Fortbildung des juristischen Nachwuchses. Vorsitzender des VID – Verband der Insolvenzverwalter Deutschland e. Juristischen Gesellschaft Mittelfranken zu Nürnberg e. Beitrag für FS Kübler, 2015 Verlag C. Die Konkurrenz zwischen Haupt- und Sekundärinsolvenzverfahren bei Vermögen in Drittstaaten. Janovsky Handbuch des Wirtschafs- und Steuerstrafrechts, 4. Trendwende in Sicht: Zwar steigt die Anzahl der Großinsolvenzen im dritten Quartal 2018 mit insgesamt 25 wieder an, nachdem die Anzahl der Anträge in den vorvergangenen Quartalen rückläufig war.