Geschichtsphilosophie und reale Dialektik PDF

Karl Marx und Friedrich Engels versuchten Bewegungsgesetze der gesellschaftlichen Entwicklung zu entdecken und die Selbsterzeugung des in Gesellschaft produzierenden Menschen in Auseinandersetzung mit der materiellen Geschichtsphilosophie und reale Dialektik PDF theoretisch zu erfassen. Vorläufer und Vorbilder dialektischen Denkens gibt es in der Philosophie seit ihrem Beginn in der Antike.


Författare: Petros Anastassiadis.
Absolut-realistisch und als solche idealistisch ist die Marxsche Geschichtsphilosophie a) insofern, als derer «Kategorien… nicht mehr oder minder reflexive Aussagen über etwas Seiendes oder Werdendes, sondern bewegende Formen der Materie selbst», ja sogar vielmehr, logisch-historische dialektische Realstrukturen des als real vorkonzipierten weltgeschichtlichen dialektischen Gesamtprozesses selbst sind; und b) insofern, als sie ihren Erkenntnisstandpunkt nicht kritisch hinterfragt, sondern die Sinnerkenntnis des weltgeschicht- lichen Prozesses auf definitive und damit dogmatisch-metaphysische Weise sich erschlossen zu haben vorgibt.

Natur Der selbstbewusste Mensch unterwirft sich die Natur als seine ihm bekannte Welt. Mensch durch Veränderung der Umwelt auch sich selbst. Interpretation des angeeigneten Stoffes und dessen Kategorien. Ganzes als eine ausgeführte Dialektik, vergleichbar Hegels Wissenschaft der Logik. Dialektik als Vermittlung von Logik und Geschichte Etwa bei der Darstellung, wie aus Ware und Geld sich das Kapital-Verhältnis entwickelt, kann beobachtet werden, wie Marx die Unterscheidung zwischen logischer und historischer Ableitung getroffen hat.

Engels hat versucht, die materialistische Dialektik auch im Bereich der Naturwissenschaften bzw. Theorie der Bewegung der Materie anzuwenden. Natur, in der die Freiheitsgrade zur planvollen Gestaltung des menschlichen Lebens wachsen. Aus der unorganischen Welt entstehe immer mehr die organische Natur des Menschen. Beweisganges more geometrico erweckt, so ist 1.

Reihenfolge zu ihrer Ausarbeitung erschienen sind und 2. Marxens Methode des Aufsteigens vom Abstrakten zum Konkreten vermittelt zwischen Erfahrung und logisch-konstruktivem Denken. Die empirische Wirklichkeit so zu nehmen, wie sie ist, wäre zunächst nichts weiter als ein Chaos von Vorstellungen. Marx unterschied zwischen der Darstellungs- und Forschungsweise. Die Darstellung der Ökonomie setzt an objektiv gesellschaftlichen Widersprüchen an, wie sie vor allem in den ökonomischen Verhältnissen wirksam sind. Grundwidersprüche wie die zwischen Wert und Gebrauchswert oder der Doppelcharakter der Arbeit treiben zur Weiterentwicklung und verzweigen sich zu weiteren widersprüchlichen Formen. Form, sondern auch den theoretischen Inhalt nicht nur inspiriert, sondern auch logisch beeinflusst haben.

Die Vorgehensweise des Kapital muss als eine Aufhebung von Hegels Dialektik einerseits und der ökonomischen Modellmethoden von Adam Smith und David Ricardo andererseits gesehen werden. Die Einteilung offenbar so zu machen, daß 1. Bestimmungen, die daher mehr oder minder allen Gesellschaftsformen zukommen, aber im oben auseinandergesetzten Sinn. Kategorien, die die innre Gliederung der bürgerlichen Gesellschaft ausmachen und worauf die fundamentalen Klassen beruhn.