Gegen die Arbeit PDF

Die Insel Pohnpei gehört zu den Senjawin-Inseln, welche wiederum zum Archipel der Karolinen im westlichen Gegen die Arbeit PDF zählen. Pohnpei ist die größte Insel der Föderierten Staaten von Mikronesien und gliedert sich in verschiedene Landschaften: Die Küste besteht überwiegend aus Mangroven-Wäldern, an welche sich grasbedeckte Ebenen anschließen. Auf Pohnpei liegt Palikir, die neue Hauptstadt der Föderierten Staaten von Mikronesien.


Författare: Michael Seidman.
Michael Seidman hat Arbeitsverweigerungen während der Spanischen Revolution in Barcelona und der Fabrikbesetzungen in Paris zwischen 1936 und 1938 untersucht. Er hat herausgefunden, dass ArbeiterInnen unter Revolution keineswegs verstanden, aus Begeisterung mehr zu arbeiten, sondern vielmehr weniger oder gar nicht. Eine brisante Studie gegen die produktivistische Gesellschaftsutopie.

Größte Stadt, Wirtschaftszentrum und Standort des Flughafens der Insel ist Kolonia, die Hauptstadt des Bundesstaates Pohnpei. Im Bergland im Inneren von Pohnpei wurden Regenfälle von bis zu 7. Die Insel ist damit einer der regenreichsten Plätze auf der Erde. Auf der Insel existierte in vorkolonialer Zeit eine hochentwickelte Kultur, von deren Leistungen die Ruinen von Nan Madol zeugen. Die aktive Periode dieser Kultur ist wissenschaftlich umstritten und wird zwischen dem Jahr 200 v. Jahrhundert war Pohnpei offiziell im Besitz Spaniens.

Im Ersten Weltkrieg lagen bei Kriegsausbruch vom 1. Nach Kriegsende wurde Pohnpei Teil des Treuhandgebietes Pazifische Inseln der USA. Mai 1979 ratifizierte Pohnpei die Verfassung der Föderierten Staaten von Mikronesien und wurde mit der offiziellen Unabhängigkeit am 3. November 1986 integraler Bestandteil dieser neuen Nation. Die Wirtschaft Pohnpeis ist vom Tourismus geprägt. Ebenso spielt der Anbau landwirtschaftlicher Erzeugnisse für den Export eine gewisse Rolle. Es wird versucht, mit Fangrechten für Thunfisch Geld zu verdienen.