Frequenz-Therapie PDF

Beim Menschen ist sehr häufig die Schleimhaut des Atemtrakts und des Verdauungstrakts betroffen. Das Organ mit der höchsten Inzidenz bakterieller Infektionen ist aufgrund frequenz-Therapie PDF Eigenschaft als Grenzorgan die Haut selbst.


Författare: Raymond Royal Rife.
Durch die Frequenztherapie werden nicht nur Symptome beseitigt, sondern auch die Ursache der Krankheit. Die Heilung erfolgt je nach dem Zustand, in dem sich der Organismus des Patienten befindet. Um Ihnen eine Vorstellung davon zu vermitteln, könnte man es vielleicht mit dem Töten einer Wespe vergleichen, die Sie gerade gestochen hat: Sie haben soeben die Ursache des Schmerzes und der Schwellung des betroffenen Bereiches beseitigt. Aber es wird trotzdem noch einige Zeit dauern, bis der Organismus reagiert und die durch den Stich verursachten Giftstoffe ausscheidet. Durch diese Prozedur können die meisten Ursachen von Krankheit beseitigt werden, wobei auch emotionale und psychische Beschwerden, die durch Krankheitskeime ausgelöst werden, sich durch die Anwendung der Frequenzbehandlung allmählich verbessern.

Aufgrund der zu erwartenden starken Zunahme der COPD stellt diese mit ihren zwei bis drei akuten Exazerbationen pro Jahr ein zunehmendes Problem dar, auch wenn nur ein Teil der Exazerbationen bakteriell bedingt ist. Die Diagnose erfolgt im niedergelassenen Bereich meist alleine durch die Anamneseerhebung und die Beurteilung des Allgemeinzustands des Patienten. Infekten anderer Ursache geben, dabei aber weder die ärztliche Untersuchung ersetzen noch die Anzahl der Antibiotikaverschreibungen durch niedergelassene Ärzte wesentlich reduzieren. Die Bestimmung der Procalcitonin-Konzentration im Serum kann zumindest bei der Sepsis eine schnellere Diagnosestellung ermöglichen. Bakterielle Infektionen werden normalerweise mit Antibiotika behandelt, wobei allergische Reaktionen in der Vorgeschichte des Patienten und die jeweilige lokale Resistenzlage bei der Therapieentscheidung berücksichtigt werden müssen. In der ärztlichen Praxis wird aufgrund des akuten Handlungsbedarfs und der Kosteneffizienz in aller Regel auf eine Erregerbestimmung verzichtet.

Neben dem Wissen des Arztes ist somit auch ein großes Maß an sogenannter „ärztliche Kunst“ gefordert. Mehrfachresistenzen verschiedener Bakterien, so des sog. Behandlung und stellen die Organisation in Krankenhäusern und Pflegeheimen vor große Herausforderungen. Ein großes Augenmerk muss den hygienischen Vorschriften und dabei besonderes der Krankenhaushygiene beigemessen werden. Ziel der letzteren ist es, die Zahl der im Krankenhaus auftretenden sogenannten nosokomialen Infektionen zu minimieren. Impfungen gegen bakterielle Erreger selbst bieten nur einen unvollständigen Schutz. Longitudinal changes in the nature, severity and frequency of COPD exacerbations.

AWMF online: Behandlung von erwachsenen Patienten mit ambulant erworbener Pneumonie. Zur patientennahen CRP-Messung im niedergelassenen Bereich – Kann die CRP-Messung bei niedergelassenen Ärzten zur Senkung der Antibiotikaverschreibungen beitragen? Akademie der Wissenschaften – Institut für Technologiefolgenabschätzung, 2000. Zinkernagel, Otto Haller, Johannes Eckert, Peter Deplazes: Taschenlehrbuch Medizinische Mikrobiologie.

Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose. Bitte hierzu den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten! Diese Seite wurde zuletzt am 10. März 2018 um 19:52 Uhr bearbeitet.