Flächenmanagement im Unternehmen PDF

Unternehmen mit Sitz in Essen, das traditionell im Bereich des Steinkohlenbergbaus tätig ist, in den vergangenen Jahren durch Zukäufe auch eine starke Chemiesparte dazugewonnen hat und darüber hinaus flächenmanagement im Unternehmen PDF Kraftwerksbau und im Immobilienbereich tätig war. November 1968 als Konsolidierungsunternehmen der deutschen Steinkohleförderung gegründet.


Författare: Frauke Fischer.

400 Mitarbeiter und erwirtschaftete einen Jahresumsatz von 7,2 Milliarden DM. 1975 wurde mit dem Kohlepfennig eine direkte Subventionierung der deutschen Steinkohleförderung durch einen Aufschlag auf den Strompreis eingeführt. Diese Subvention wurde 1994 für verfassungswidrig erklärt. 1998 übernahm das Unternehmen die Saarbergwerke und 1999 die Preussag Anthrazit GmbH. Dadurch wurde die Ruhrkohle-Tochtergesellschaft DSK AG Eigentümerin sämtlicher noch fördernden deutschen Steinkohlezechen. Nach der Übernahme der Degussa und der STEAG änderte die Ruhrkohle AG ihren Namen in RAG Aktiengesellschaft.

September 2006 wurden die Geschäftsfelder Chemie, Energie und Immobilien der RAG in Form der RAG Beteiligungs-AG ausgegliedert und am 12. Zur Abdeckung der Folgekosten des Bergbaus wurde im Sommer 2007 die RAG-Stiftung gegründet. Gründungsvorsitzender war der ehemalige BP-Manager Wilhelm Bonse-Geuking, inzwischen leitet Werner Müller die Stiftung. Das Unternehmen RAG Deutsche Steinkohle mit Sitz in Herne ist die Bergbausparte der RAG.