Die Perle der Persephone PDF

Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. In einem Schloss im Wald wohnt eine alte Zauberin. Sie lockt Tiere an, um sie zu schlachten. Wer dem Schloss zu nahe kommt, der kann die Perle der Persephone PDF nicht mehr bewegen.


Författare: Caroline Seymour.
«Du bist eine Erbin», diese unheilvollen Worte bedeuteten den Beginn von etwas völlig Neuem. Etwas, das mir in einer Nacht meine Menschlichkeit raubte und mich einem Schicksal auslieferte, das ich nie gewollt hatte. Eine Nacht machte mich zu einem anderen Menschen, eine Prophezeiung änderte mein Leben. Ich war nicht mehr Pearl, das Mädchen, das es liebte zu lesen und im Garten zu arbeiten. Ich war nicht mehr die Tochter, die mit ihrer Mutter Filme anschaute. Ich war Pearl, die Erbin der Persephone. Und als ob das nicht genug wäre, war ich «Die Perle» in einer uralten Prophezeiung.
Pearl ist 18 Jahre, als sie mit ihrer Mutter in eine andere Stadt umziehen und sich zusätzlich auch noch einem vollkommen neuen Spiegelbild entgegenstellen muss. Noch unwissend lernt sie Ariana, Darce und Vivienne kennen, die genau zu wissen scheinen, was mit ihr geschieht.
Doch Pearl umgibt noch etwas viel Größeres und Gefährlicheres. Bei einer Konfrontation verliert sie die Kontrolle über ihre Fähigkeiten und eine nahestehende Person wird verletzt. Um den Tod zu verhindern, muss sie den Schmuck der Götter finden aber alles hat seinen Preis.
Und mit den Göttern spielt man nicht.

Jungfrauen verwandelt sie in Nachtigallen, die sie im Schloss aufbewahrt. Jorinde und Joringel sind ein junges Liebespaar, das versehentlich in die Nähe des Schlosses kommt. Die Geschichte ist trotz mancher Einzelheiten kurz erzählt. Einfache, aneinandergereihte Satzstrukturen und gewählte Ausdrücke wirken zugleich natürlich und gehoben.

Viele Sätze wie mitten in einem großen dicken Wald, darinnen wohnte eine alte Frau ganz allein klingen bedeutungsschwer bis eigentümlich, wie schon die erfundenen Namen Jorinde und Joringel. Die alte Frau erlöst Joringel mit einem Singsang, ebenfalls schwere Jamben. Grüß dich, Zachiel, wenn’s Möndel ins Körbel scheint, bind los Zachiel, zu guter Stund. Der selbstverständliche Umgang mit Magie, Schwarz-Weiß-Malerei und Sieg des Guten passen zum Zaubermärchen. Untypischerweise beschreibt der Text die Hexe vor der Handlung, die spannend erzählt ist. Man mag an den Fußring gezähmter Vögel denken, oder an den Ehering. Psychoanalytisch gedeutet ist das Schloss der Zauberin ihr Körper, dem man nicht zu nahe kommen darf.