Dictys und Dares PDF

Dieser Artikel behandelt die Figur des Menelaos aus der griechischen Mythologie. Menelaos war der Sohn des Atreus und der Aërope. Nach anderen Quellen war sein Vater Pleisthenes, der entweder dictys und Dares PDF Bruder oder der Sohn des Atreus war. Nach Pleisthenes’ frühem Tod soll sich Atreus um Menelaos und Agamemnon gekümmert haben.


Författare: Gustav Körting.

Thyestes und sein Sohn Aigisthos töteten Atreus und übernahmen die Herrschaft über Mykene. Detail einer attischen rotfigurigen Vase des Menelaos-Malers, ca. Tyndareos’ Tochter Helena war sehr schön und wurde deshalb von vielen Freiern umworben. Odysseus riet ihm, alle Freier einzuladen und ihnen vor der Wahl des Bräutigams einen Eid abzunehmen. Die Freier schworen, das Paar zu akzeptieren und vor Nebenbuhlern zu schützen.

Es gibt zwei verschiedene Versionen, wie es zur Entführung der Helena kam. Die erste besagt, dass Paris aus Troja bei Menelaos neun Tage zu Gast war. Als die Nachricht vom Tode seines Großvaters Katreus eintraf, begab sich Menelaos sofort nach Kreta zu dessen Begräbnis. Die zweite Variante erzählt, dass Paris im Auftrag seines Vaters unterwegs zu den Dioskuren war, um Priamos’ Schwester Hesione zurückzubringen. Zur gleichen Zeit begab sich Menelaos zu Nestor in Pylos.

Bei Kythera begegneten sich die beiden Flotten und fuhren aneinander vorbei. Als Menelaos von der Entführung erfuhr, begab er sich sofort nach Hause. Zusammen mit Palamedes und Odysseus fuhr er nach Troja und forderte seine Frau zurück. Paris, der in ein Unwetter geraten war, war noch nicht zurückgekehrt und gelangte zunächst nach Zypern und dann nach Phönizien.

Menelaos erwies sich als tapferer Kämpfer. Während des Zweikampfs mit Paris gewann er die Oberhand. Als er ihn verfolgte, versuchte Pandaros, von Athene auf Befehl von Zeus angestiftet, Menelaos zu erschießen, doch dessen Rüstung hielt den Pfeil ab. An dieser Stelle wird Menelaos von Homer direkt angesprochen, was seine hervorgehobene Stellung anzeigt. Nachdem Helenos Deipyros getötet hatte, trat ihm Menelaos entgegen.