Daumenlage PDF

Dies ist ein als exzellent ausgezeichneter Artikel. Cello ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Das Daumenlage PDF , Plural Violoncelli oder Violoncellos, Kurzform Cello, Plural Celli oder Cellos, früher auch Violoncell, Plural Violoncells oder Violoncelle, ist ein aus verschiedenen Holzarten gefertigtes Streichinstrument aus der Viola-da-braccio-Familie.


Författare: Gabriel Koeppen.
In diesem Heft wird schrittweise an die wichtigsten Daumentechniken herangeführt. Spielstücke aus den Bereichen Klassik, Folk, Rock und Jazz verfestigen das Gelernte und sorgen für Spielspaß. Zu vielen Stücken gibt es Klavierbegleitungen und mp3s als Download. Der Aufbau ermöglicht flexibles Arbeiten mit allen Altersgruppen.
Besetzung:
Violoncello (2. Violoncello ad lib.)

Die deutsche Bezeichnung war früher auch Bassgeige oder kleine Bassgeige. Das Violoncello wird vom Violoncellisten mit einem Bogen gestrichen. Das Instrument entstand nach 1535 in Norditalien. Das Violoncello entspricht etwa der Bauform der Violine und der Viola, besitzt aber abweichende Proportionen. Während der Korpus des Violoncellos knapp die doppelte Länge der Geige hat, haben die Zargen die vierfache Höhe. Das Violoncello wird vom Geigenbauer hergestellt.

Aus handwerklicher Sicht ist der Violoncellobau dem Bau der Violine sehr ähnlich. Allerdings benötigt die Herstellung eines Violoncellos etwa dreimal so viel Zeit wie die einer Geige. Für den Bau eines Violoncellos verwendet man verschiedene Holzarten, die auch beim Bau von Violinen und Violen genutzt werden. Weitere Details zum Bau eines Streichinstruments finden sich im Artikel Geigenbauer.