Datenschutz-Grundverordnung im Überblick PDF

EG des Europäischen Datenschutz-Grundverordnung im Überblick PDF und des Rates vom 24. Gesetz zur Änderung des Bundesdatenschutzgesetzes und anderer Gesetze vom 22. Bitte beachte den Hinweis zur geltenden Gesetzesfassung!


Författare: Peter Gola.
Die im Mai 2016 veröffentlichte Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) bildet ab Mai 2018 die Grundlage für die Datenschutzanforderungen an Unternehmen und die öffentliche Verwaltung in der Europäischen Union. Nur noch an wenigen Stellen wird sie durch nationale Regelungen konkretisiert werden.
Die vorliegende Arbeitshilfe bietet einen schnellen Einstieg in das Verständnis der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Die Regelungen der DS-GVO sind in Themengebiete untergliedert. Diese werden in Sachzusammenhängen systematisch erläutert und über Infografiken veranschaulicht.
Das Werk wendet sich nicht nur an die Datenschutzverantwortlichen in Unternehmen und Behörden und ihre Datenschutzbeauftragten sondern überdies auch an die Datenschutzverantwortlichen in den Fachabteilungen sowie an Betriebsratsmitglieder.
Insoweit kann die Darstellung auch zur gesetzlich gebotenen Mitarbeiterschulung eingesetzt werden.
Inklusive PDF zum Download deutsch/englisch

Die Grundrechte der Gemeinschaftsbürger wurden unterschiedlich und teils nur lückenhaft geschützt. Engagement der Gemeinschaft für die Wahrung der Grundrechte vereinbar, auf das in der gemeinsamen Erklärung zu den Grundrechten vom 5. Datenverarbeitung ist im vielen Bereichen des Wirtschaftslebens unerlässlich und die Grundfreiheiten machen es notwendig, dass Daten grenzüberschreitend übermittelt werden. Der Wettbewerb wird verzerrt, wenn Unternehmen in ihrem Land unterschiedlich strengen Vorschriften unterliegen. Die Richtlinie beschreibt Mindeststandards für den Datenschutz, die in allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union durch nationale Gesetze sichergestellt werden müssen. Ausgenommen von der Anwendung sind lediglich die ausdrücklich in Art. Die Richtlinie verbietet in der Regel die Verarbeitung sensibler personenbezogener Daten.

In Deutschland ist die Europäische Datenschutzrichtlinie erst durch das Gesetz zur Änderung des Bundesdatenschutzgesetzes und anderer Gesetze vom 18. Mai 2001 umgesetzt worden, das am 23. Im Juli 2005 rügte die EU-Kommission eine unzureichende inhaltliche Umsetzung der Datenschutzrichtlinie in Deutschland. Sie kritisiert, dass den Stellen, die mit der Datenschutzaufsicht der Länder betraut sind, die erforderliche Unabhängigkeit von staatlicher Einflussnahme fehle. Die Kommission leitete daher ein weiteres Vertragsverletzungsverfahren ein. In: Recht der Datenverarbeitung 2007, S.

Europäisches Parlament: Entschließung über den Schutz der Rechte des Einzelnen angesichts der fortschreitenden technischen Entwicklung auf dem Gebiet der automatischen Datenverarbeitung. Europäisches Parlament: Entschließung zum Schutz der Rechte des einzelnen angesichts der fortschreitenden technischen Entwicklung auf dem Gebiet der automatischen Datenverarbeitung. Europäisches Parlament: Entschließung zum Schutz der Rechte des einzelnen angesichts der fortschreitenden technischen Entwicklung auf dem Gebiet der Datenverarbeitung. EWG: Empfehlung der Kommission vom 29.

Juli 1981 betreffend ein Übereinkommen des Europarats zum Schutz des Menschen bei der automatischen Verarbeitung personenbezogener Daten. Europarat: Übereinkommen zum Schutz des Menschen bei der automatischen Verarbeitung personenbezogener Daten. Nomos, Baden-Baden 1997, ISBN 978-3-7890-4517-2, S. Europäische Kommission: Towards a Dynamic European Economy. Green Paper on the Development of the Common Market for Telecommunications Services and Equipment . Standardization and the Global Information Society: The European Approach. Kommission der Europäischen Gemeinschaften: Mitteilung der Kommission zum Schutz von Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten in der Gemeinschaft und zur Sicherheit der Informationssysteme.

Kommission der Europäischen Gemeinschaften: Vorschlag für eine Richtlinie des Rates zum Schutz von Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten. Kommission der Europäischen Gemeinschaften: Geänderter Vorschlag für eine Richtlinie des Rates zum Schutz von Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten. OECD: OECD Guidelines on the Protection of Privacy and Transborder Flows of Personal Data. Europäische Kommission: Klage der Kommission der Europäischen Gemeinschaften gegen die Bundesrepublik Deutschland. Europa befreit Datenschützer von politischem Druck.

Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten! Diese Seite wurde zuletzt am 8. November 2018 um 19:28 Uhr bearbeitet. Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Kommen Sie in unser Team Die intersoft consulting services AG sucht Referendare und Datenschutz Consultants. 679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27.

Bitte den Hinweis zur geltenden Gesetzesfassung beachten! Verordnung der Europäischen Union, mit der die Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen EU-weit vereinheitlicht werden. EG zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr. Zusammen mit der sogenannten JI-Richtlinie für den Datenschutz in den Bereichen Polizei und Justiz bildet die DSGVO seit dem 25.

Mai 2018 den gemeinsamen Datenschutzrahmen in der Europäischen Union. EG, die von den EU-Mitgliedstaaten in nationales Recht umgesetzt werden musste, gilt die Datenschutz-Grundverordnung unmittelbar in allen EU-Mitgliedstaaten ab dem 25. Regelungsbedarf gibt es damit sowohl im Hinblick auf die Öffnungsklauseln der Datenschutz-Grundverordnung als auch wegen des Bedarfs der Bereinigung nationalen Datenschutzrechts. Diese Ziele sollen in Deutschland auf Bundesebene mit der Neufassung des Bundesdatenschutzgesetzes und der Änderung weiterer Gesetze erreicht werden. Die Datenschutz-Grundverordnung ist Teil der EU-Datenschutzreform, welche die Europäische Kommission am 25.