Das Messer im Jackett PDF

Dieser Artikel behandelt den Film von Regisseur Alfred Hitchcock. Informationen über die gleichnamige Droge finden sich unter 1-Das Messer im Jackett PDF. Ein Politiker redet gegenüber dem Parlament am Ufer der Themse über Umweltverschmutzung.


Författare: Christoph Brüggentisch.
Die Kripobeamtin Dorothea Kost ist krankheitsbedingt zur Untätigkeit verdammt. Die freie Zeit verbringt sie notgedrungen mit dem Lesen von Krimis, mit depressiv angehauchter Langeweile oder als Kummerkasten für ihren neurotischen Exfreund. Dieser Zustand ändert sich schlagartig, als eine ehemalige Mitpatientin ermordet wird und Kost auf eigene Faust zu ermitteln beginnt. Der Fall führt sie in die Welt der Spitzengastronomie, in der sie sich mit Chefköchen, Restaurantkritikern und Weintrinkern herumschlagen muss. Dabei mag Kost am liebsten Frikadelle mit Kartoffelsalat.

Von einem der Zuhörer wird eine unbekleidete weibliche Leiche im Fluss entdeckt, der eine Krawatte um den Hals geschlungen wurde – nicht die erste so Erdrosselte in London. Der ehemalige Pilot und Staffelführer der Royal Air Force, Richard Blaney, ist sozial abgestürzt. Er arbeitet als Bartender, wird vom Barbesitzer des Diebstahls beschuldigt und entlassen. Blaney zahlt dem Wirt einen Vorschuss zurück, akzeptiert den Rauswurf und ist nun fast pleite. Der Obsthändler Bob Rusk gibt ihm einen Tipp für eine Pferdewette. Anschließend besucht er seine Ex-Frau Brenda, die eine erfolgreiche Partnervermittlung betreibt.

Blaney und sie sind seit zwei Jahren geschieden. Als Scheidungsgrund wurde auf Anraten der Anwälte seelische und körperliche Grausamkeit angegeben. Brenda gibt ihrer Sekretärin überraschend frei, um mit ihrem Ex-Mann ungestört sein zu können. Der aufbrausende Blaney macht dem Ärger über sein vermeintlich ungerechtes Schicksal lautstark Luft. Brenda will ihm Geld geben, was er jedoch ablehnt.

Am folgenden Tag wartet der Obsthändler Rusk die Mittagspause von Brendas Sekretärin ab, um in die Ehevermittlung einzudringen. Nach einem erniedrigenden Gespräch vergeht er sich an Brenda und erwürgt sie schließlich mit seiner Krawatte. Dann verlässt er unbemerkt die Agentur. Als sich kurz darauf Blaney bei seiner Frau für das Geld bedanken möchte, findet er die Tür zum Büro verschlossen vor und verlässt das Haus wieder.