Das Glasmädchen PDF

Geisterwache, ist ein spanischer Horrorfilm von Jaume Balagueró aus dem Jahr 2005. Amy Nicholls das Glasmädchen PDF nach einem traumatischen Erlebnis als Nachtschwester im Krankenhaus Mercy Falls auf der Isle of Wight arbeiten.


Författare: Kathleen Weise.
Anna muss ins Krankenhaus. Dort trifft sie allerlei Leute.
Zum Beispiel Albert, der flucht wie ein Pirat und ihr ein Steck-ohr-skop schenkt, mit dem sie die Herzschläge aller Dinge hören kann. Aber auch einen außerirdischen Kapitan, der mit seinem Raumschiff durch das Weltall fliegt und Kinder einfängt, damit sie auf seinem Raumschiff putzen und kochen.
Doch am liebsten ist ihr Dora. Das Mädchen hinter Glas.
Eine Geschichte über eine besondere Freundschaft, die keine Worte braucht.

Das baufällige Hospital steht kurz vor der Schließung und ist nur wegen Überbelastung nach einem Zugunglück überhaupt noch in Betrieb. Eines Tages bleibt Amy mit dem jungen Patienten Simon, der auf mysteriöse Weise eine doppelte Oberschenkel-Fraktur erlitt, im Aufzug stecken. Hausmeister Roy kann ihr nicht helfen. Kurz darauf erfährt Amy von Maggie, dass ihre Vorgängerin Susan, mit der sie befreundet war, aus Angst gekündigt hat. Nachdem die Kinder im Krankenhaus einen Dornröschen-Zeichentrickfilm von 1959 gesehen haben, redet Maggie mit Amy über einen Kuss aus Liebe. Während des Gesprächs sieht Amy in einem leeren Bett plötzlich etwas unter der Bettdecke atmen und gerät daraufhin in Panik. Später spricht die junge Krankenschwester mit zwei alten Krankenschwestern über Verbindungen ins Jenseits.

Diese erzählen ihr, dass Susan spirituell begabt war und wohl geahnt hat, dass etwas in diesem Krankenhaus ist, was diese Welt nicht verlassen will oder kann. Sie meinen, es gebe Wesen, die immer in der Nähe dessen bleiben wollen, was sie lieben. Diese könnten von Menschen gesehen werden, die ihrem eigenen Tode nahe sind. Amy will unbedingt das Geheimnis um Charlotte lüften und wagt sich in die zweite Etage. Dort findet sie in einem mit Schmetterlingen dekorierten Raum ein altes Foto von einem Mädchen im Rollstuhl und einer Krankenschwester sowie einen Film, der dieses Mädchen bei der Behandlung der Osteogenesis imperfecta zeigt.

Weg der Besserung war, dann jedoch seltsamerweise einen Rückfall erlitt. Kurz darauf stellte sich heraus, dass seine damalige persönliche Krankenschwester dem Mädchen die Knochen gebrochen und das Kind ermordet hatte. Anschließend stürzte die Schwester sich mit dem Gestell des Mädchens in den Aufzugschacht. Robert findet während dessen eine Akte, aus der hervorgeht, dass das Mädchen Mandy hieß. Charlotte war der Name der Krankenschwester. Während die anderen fliehen, ist Maggie nochmal nach oben gegangen, um ihre verlorene Kuscheldecke zu holen. Amy läuft ihr nach, um sie vor Charlottes Geist zu retten, aber Maggie stirbt in ihren Armen.

Nachdem Amy mit Robert und den ehemaligen Schwestern gesprochen hat, wird ein alter Mann im Krankenhaus von einem Arzt an Amys Zimmer vorbeigeschoben. Diese Seite wurde zuletzt am 25. März 2018 um 21:46 Uhr bearbeitet. Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden.