Chinas neue Seidenstraße: Kooperation statt Isolation – Der Rollentausch im Welthandel PDF

Anlass zur Initiative der Gründung war insbesondere die Unzufriedenheit Chinas über eine Dominanz der US-Amerikaner im Internationalen Währungsfonds, der keine faire Verteilung der globalen Machtverhältnisse aus Sicht Chinas widerspiegelte. Die Gründungsurkunde der AIIB wurde am 29. Juni 2015 von Vertretern chinas neue Seidenstraße: Kooperation statt Isolation – Der Rollentausch im Welthandel PDF 57 Ländern in Peking unterzeichnet. Die Bank nahm im Januar 2016 ihre Arbeit ohne Beteiligung der USA und Japan auf.


Författare: Wolf D. Hartmann.
China auf dem Highway
Lesen Sie, ob für die betroffenen Wirtschaftsregionen die Chancen oder Risiken der Seidenstraße-Initiative überwiegen und ob es nicht an der Zeit ist, über neue Formen der weltweiten Kooperation statt Konfrontation nachzudenken.
• Der Gegenpol zur US-Handelspolitik
• Innovationspotential EUrasia
Erstmals werden die globalen Veränderungen in der Weltwirtschaft analysiert, die durch Chinas geopolitisches Handeln zu erwarten sind und die sich als Gegenpol zum angelsächsischen Isolationismus abzeichnen. Das Buch behandelt die chinesische Vision neuer Welthandelsrouten im 21. Jahrhundert – die „Belt & Road“-Initiative. Dieses gewaltige Projekt einer „neuen Seidenstraße“ in Anlehnung an die historische Seidenstraße ist zentraler Bestandteil der chinesischen Neuorientierung im freien Welthandel. China ist inzwischen zum wichtigsten Handelspartner für Europa und Deutschland geworden.
Im Wettstreit der internationalen Akteure hat die Volksrepublik ein geopolitisches Initiativmodell der Kooperation und Entwicklung zum gegenseitigen Vorteil entworfen, das sowohl Kontinente überspannend als auch auf maritimen Wegen die betreffenden Weltregionen weiterentwickeln und neu vernetzen soll. Dabei geht es nicht nur um infrastrukturelle Maßnahmen, sondern auch um deren Verbindung mit Innovationsstrategien in den Schlüsselbereichen jeder modernen Volkswirtschaft wie etwa Energie, Mobilität und Digitalisierung.

Joachim von Amsberg ist der „Vizepräsident für Politik und Strategie“. Aktuell sind 66 Länder Mitglied der AIIB. Amerika verliert Machtkampf mit China, FAZ, 17. Countries rushing to AIIB as deadline nears, Nachrichtenagentur Xinhua, 27.

Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. China spaltet den Westen – und bringt die Finanzarchitektur ins Wanken, 19. Chinas neue Seidenstraße: Kooperation statt Isolation – Der Rollentausch im Welthandel. Xinhua: Russia announces decision to join AIIB, 28.

Korea decides to join China-proposed AIIB, 26. Xinhua: Turkey applies to join China-proposed AIIB, 26. Xinhua: China welcomes Egypt’s application to AIIB, 30. Diese Seite wurde zuletzt am 23. Januar 2019 um 18:39 Uhr bearbeitet. Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen.

Anlass zur Initiative der Gründung war insbesondere die Unzufriedenheit Chinas über eine Dominanz der US-Amerikaner im Internationalen Währungsfonds, der keine faire Verteilung der globalen Machtverhältnisse aus Sicht Chinas widerspiegelte. Die Gründungsurkunde der AIIB wurde am 29. Juni 2015 von Vertretern aus 57 Ländern in Peking unterzeichnet. Die Bank nahm im Januar 2016 ihre Arbeit ohne Beteiligung der USA und Japan auf. Joachim von Amsberg ist der „Vizepräsident für Politik und Strategie“. Aktuell sind 66 Länder Mitglied der AIIB. Amerika verliert Machtkampf mit China, FAZ, 17.