Bin ich denn der einzige Normale hier? PDF

Was tun, wenn zwei sich in die Wolle kriegen? Alter von 8 Monaten Ritualisierte Kampfspiele machen den Hunden nicht nur Spaß, sie dienen auch dazu, die Rangordnung festzulegen. Bei der Rangelei werden Kräfte gemessen und Bin ich denn der einzige Normale hier? PDF ausgelotet, den eigenen sozialen Status zu verbessern. Spielverhalten wird auf diese Weise zu einem Puffer zwischen freundlichem und aggressivem Verhalten.


Författare: Albert J. Bernstein.
In vielen Unternehmen treiben tratschende Kollegen, undurchschaubare Manager und launische Kunden die Arbeitnehmer in den Wahnsinn: angefangen von Mitarbeitern, die Projekte bis zur Deadline aufschieben, bis hin zu den Firmentyrannen, die so tun, als wären die Projekte der Kollegen die eigenen. All das führt dazu, dass sich das Arbeitsumfeld bei vielen negativ auf Gesundheit und Karriere auswirkt. Wenn es drunter und drüber geht, kann man die anderen zwar nicht kontrollieren, aber man kann die eigenen Reaktionen auf den alltäglichen Wahnsinn verändern. Albert Bernstein zeigt mit 101 konkreten Tipps, wie man mit schwierigen Situationen umgehen sollte, wie man sich von den Verrücktheiten der Kollegen distanziert, wie man verhindert, dass sich Situationen verschlimmern und wie man sie letztendlich sogar verbessern kann.

Die weit auseinander gestellen Vorderläufe signalisieren die spielerische Absicht. Mit dieser Vorderkörpertiefstellung signalisiert Argus, dass die nachfolgenden Handlungen vielleicht aggressiv wirken mögen, aber nur spielerisch gemeint sind. Durch die leicht seitliche Kopfhaltung erhält die Spielaufforderung ein zusätzliches beschwichtigendes Element. Dass alles nur Spaß ist, muss im Spiel immer wieder deutlich betont werden. Dies ist deshalb so wichtig, weil auch Signale eingesetzt werden, die eigentlich aggressiv wirken und – falsch verstanden – zu ernsthaften Auseinandersetzungen führen können.

In spielerischem Rahmen werden die Signale stets in übertriebener Ausdrucksstärke gezeigt. Der „kühle Blonde“ zeigt sich beeindruckt, indem er sein Gewicht nach hinten verlagert. Die Schwanzstellung verrät, dass er trotzdem verteidigungsbereit ist. Wenn Hunde den Menschen so vehement anspringen, hat das die gleiche Bedeutung! Dieses Foto zeigt deutlich, dass der blonde Hovawart sich nicht freiwillig in Rückenlage begibt sondern umgeworfen wird.