A World Stage – auf Kohle geboren PDF

Bitte klicken Sie in die Karte, um zur Geschichte des jeweiligen Gebiets zu gelangen. 000 Jahren, die Inuit folgten vor rund 5. Kanada ist ein auf dem Westminster-A World Stage – auf Kohle geboren PDF basierender parlamentarisch-demokratischer Bundesstaat und eine parlamentarische Monarchie.


Författare: .
Seit seiner Berufung zum Intendanten im Herbst 2004 hat Frank Hoffmann die Ruhrfestspiele Recklinghausen 14 Jahre lang entscheidend geprägt. Geboren aus einem Tauschhandel „Kunst gegen Kohle“ haben sich die Ruhrfestspiele zu einem der größten Theaterfestivals Europas entwickelt. Mit dem Ende des Steinkohlebergbaus im Jahr 2018, einer einschneidenden Zäsur auch für das Festival, verabschiedet sich Frank Hoffmann im Mai und Juni 2018 mit seinen letzten Festspielen. Anhand von Texten und Fotografien wird auf die vierzehn Festspieljahre unter der Leitung von Frank Hoffmann zurückgeblickt. Das künstlerische Konzept und die programmatische Ausrichtung der Ruhrfestspiele werden ebenso vorgestellt wie bedeutende Kooperationen mit internationalen und nationalen Theatern, Künstlern und Institutionen von 2005 bis 2018. Darüber hinaus kommen wichtige Wegbegleiter zu Wort, die eng mit den Ruhrfestspielen und ihrem Festspielleiter zusammengearbeitet haben.

Kanada ist mit einer Fläche von 9. Ein weiterer Nachbar ist Grönland, das durch den weniger als 30 km breiten Kennedy Channel von der nördlichsten kanadischen Insel Ellesmere getrennt wird, und dessen Außenpolitik von Dänemark geführt wird. Die größte Insel ist die Baffininsel im Nordosten. Die geologische Basis der östlichen Provinzen bilden bis zu 4,03 Milliarden Jahre alte, abgetragene Berge des Kanadischen Schildes. Dieser um die Hudson Bay gelegene Schild nimmt fast die Hälfte des Staatsgebiets ein.

Westlich und südlich des Kanadischen Schildes liegen die Ebenen um den Sankt-Lorenz-Strom und die Großen Seen. Bis 2010 nahm man an, dass die Rocky Mountains der Rest einer in sich zusammengefallenen Hochebene sind, jedoch zeigten Untersuchungen, dass sich vor 50 Millionen Jahren der Westen Nordamerikas zu heben begann. Wie eine extrem langsame Welle setzte sich diese Hebung in den folgenden 22 Millionen Jahren von West-Kanada bis nach Mexiko südwärts fort. Höchster Berg des Landes und zweithöchster Nordamerikas ist der 5. 959 m hohe Mount Logan im südwestlichen Yukon, wo sich auch die größten Gletscher befinden. Diese Gletscher der Eliaskette bilden mit einer Ausdehnung von 380 km nach den Eiskappen der Pole das größte Eisfeld der Erde. Der wichtigste Fluss ist der 3.

Er wird als Wasserstraße zwischen den Großen Seen und dem Atlantik genutzt. Landes sind mit rund zwei Millionen Seen bedeckt. Kanada umfasst Klimazonen vom Polarklima bis zum gemäßigten Klima. Klima mit langen kalten Wintern und kurzen heißen Sommern bestimmend. C in Snag, ebenfalls im Yukon, am 3.